Wissenschaftstheorie für Betriebswirtschaftler by Hede Helfrich

By Hede Helfrich

Das Lehrbuch gibt eine verständliche Einführung in die Voraussetzungen, Vorgehensweisen und Grenzen betriebswirtschaftswissenschaftlicher Forschung. Es wird gefragt, wie wissenschaftliche Erkenntnis zustande kommt und wie sie sich von der Alltagserkenntnis unterscheidet. Sowohl die wichtigsten Prinzipien und Grundbegriffe wissenschaftlicher Erkenntnisgewinnung als auch die unterschiedlichen wissenschaftstheoretischen Auffassungen werden erörtert. Praktische Beispiele aus der betriebswirtschaftlichen Forschung und der Praxis erläutern und illustrieren die theoretischen Ausführungen. Das Buch schließt mit der beispielhaften Darstellung des Aufbaus einer wissenschaftlichen Arbeit. Es richtet sich in erster Linie an Studierende und Lehrende der Betriebswirtschaftslehre, lässt sich aber auch von anderen an wissenschaftstheoretischen Fragen interessierten Leserinnen und Lesern nutzen.

Show description

Read Online or Download Wissenschaftstheorie für Betriebswirtschaftler PDF

Best german_15 books

Virtuelle Arbeitsstrukturen und organisationales Commitment: Das Büro als entscheidender Faktor sozialer Identifikation

Raumflexible Arbeitskonzepte wie die Telearbeit lassen auf einen abnehmenden Stellenwert des Arbeitsraums Büro und auf eine Veränderung des Beziehungsgefüges zwischen Mitarbeiter und supplier schließen. Es stellt sich die Frage nach der Bindung eines Mitarbeiters an seinen Arbeitgeber und nach den Auswirkungen auf Leistungs- und Kündigungsbereitschaft.

Praxiswissen Gleitschleifen: Leitfaden für die Produktionsplanung und Prozessoptimierung

Dieses Fachbuch stellt sehr anschaulich und in verständlicher Sprache alle wichtigen Bereiche des Gleitschleifens dar. Viele Tabellen mit Richtwerten und Diagrammen geben konkrete Hinweise für die praktische Arbeit. In der aktuellen Auflage wurden die Kapitel zur Abwasserbehandlung und zu den Topf-Vibratoren deutlich erweitert.

Unternehmensberatung und Partizipation: Eine empirische Untersuchung in Krankenhausunternehmen

Peter Brückner-Bozetti geht der Frage nach, welchen Einfluss die Partizipation der Mitarbeitenden auf den Beratungsprozess in Unternehmen hat und kann mit seiner Studie ein komplexes Ursache-Wirkungsgeflecht darstellen. Dabei thematisiert der Autor insbesondere die Bedeutung der Integration von Fach- und Prozesskompetenz, die konkrete Gestaltung von Partizipation sowie die Handlungsstrategien der Akteure in Beratungsprozessen.

Additional info for Wissenschaftstheorie für Betriebswirtschaftler

Sample text

2007). Wissenschaftstheorie und wissenschaftliches Arbeiten. Heidelberg: Physica. Schmalenbach, E. (1911/1912). Die Privatwirtschaftslehre als Kunstlehre. Zeitschrift für handelswissenschaftliche Forschung, 6, 304–316. Schmalenbach, E. (1907/1908). Der Kurs des Dollar-Wechsels. Zeitschrift für handelswissenschaftliche Forschung, 2, 121–146. Ulrich, H. (2001). ). Freiburg: Haupt. Wöhe, G. & Döring, U. (2013). ). München: Vahlen. Weiterführende Literatur Burren, S. (2010). Die Wissenskultur der Betriebswirtschaftslehre.

Jetzt hat er erfahren, dass es einen Qualitätshersteller geben soll, dessen Billigmaterial im Vergleich zu den Standardherstellern qualitativ hochwertiger sei. Der Unternehmer möchte wissen, wie wahrscheinlich es ist, dass er bei dem Material des Qualitätsherstellers auf ein minderwertiges Teil trifft. Als ersten Schritt testet er 200 Einkäufe, von denen 65 von dem Qualitätshersteller stammen. Er stellt die folgende Häufigkeitstabelle auf: Minderwertige Qualität Höherwertige Qualität Summe der Einkäufe (Stück) (Stück) (Stück) Standardhersteller 115 Qualitätshersteller 5 Gesamt 120 20 60 80 135 65 200 Die Tabelle dient als Grundlage zur Anwendung des Bayes’sche n Theorems.

5). Zur statistischen Beschreibung der Stichprobe dient die deskriptive StaEs sei darauf hingewiesen, dass die Bezeichnung „nomologisch“ uneinheitlich verwendet wird.  B.  49). : nomoi). „Nomologisch“ enthält zusätzlich das griechische Verb logein (deutsch: sagen); „nomothetisch“ enthält zusätzlich das griechische Verb thetein (deutsch: aufstellen). 1 Arten wissenschaftlicher Aussagen ŶĂůLJƟƐĐŚĞ ƵƐƐĂŐĞŶ 39 ĞƐŬƌŝƉƟǀĞ ƵƐƐĂŐĞŶ ƌŬůćƌĞŶĚĞ ƵƐƐĂŐĞŶ sŽƌŚĞƌƐĂŐĞŶ dĞĐŚŶŽůŽŐŝƐĐŚĞ ƵƐƐĂŐĞŶ сĨŽƌŵĂůͲůŽŐŝƐĐŚĞƵƐƐĂŐĞŶ сĞŵƉŝƌŝƐĐŚĞƵƐƐĂŐĞŶ Abb.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 31 votes