Gesetzliche Rentenversicherung, Gesetzliche by Annegret Ketteler

By Annegret Ketteler

1. Historischer Hintergrund Die gesetzliche Rentenversicherung zählt zu den zentralen Elementen des structures der Sozialversicherung. Entstanden in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts unternahm dieses approach den Versuch, der weiteren sozialen Verelendung breiter Schichten der Industriearbeiterschaft vorzubeugen. Bis dahin warfare die soziale Sicherung und Fürsorge für die arbeitende Masse auf die Armenpflege und auf die Tätigkeit privater karitativer Ein­ richtungen beschränkt. Die kaiserliche Botschaft an den Reichstag aus dem Jahre 1881 bereitete den Weg für die Schaffung' der gesetzlichen Grundlage der Sozialversicherung. 1883 wurde das Krankenversicherungsgesetz. 1884 das Unfallversicherungsgesetz und 1889 das Gesetz über die Invaliditäts- und Altersversicherung verkündet. Diese Gesetze sind in der Reichsversicherungsordnung (RVO) aus dem Jahre 1911 zusammengefaßt. Die RVO wurde im Zuge des weiteren Ausbaus des Sozialstaates durch Hinzufügung weiterer sozialgesetzlicher Regelungen ständig erweitert und stellt das Kernstück des Sozialgesetz­ buches von 1976 dar, das die sozialrechtlichen Vorschriften in einem Gesetzeswerk ver­ einigt. 2. corporation 2.1 Rechtstatus der Träger der gesetzlichen Rentenversicherung Die Träger der gesetzlichen Rentenversicherung besitzen den Rechtsstatus von Anstalten des öffentlichen Rechts sowie die Behördeneigenschaft. Diesem Rechtsstatus entspre­ chend wird ihre Tätigkeit von Selbstverwaltungsorganen gesteuert und kontrolliert. Die Führung der laufenden Geschäfte obliegt einer von den genannten Kontrollorganen ver­ waltungsmäßig eingesetzten Geschäftsführung. 2.2 Die Träger der gesetzlichen Rentenversicherung a) die Angestellten-Versicherung Träger: Bundesversicherungsanstalt für Angestellte, Postfach, one thousand Berlin 88.

Show description

Read or Download Gesetzliche Rentenversicherung, Gesetzliche Krankenversicherung PDF

Similar german_14 books

Die Deutschen Parteiprogramme: Vom Erwachen des Politischen Lebens in Deutschland bis zur Gegenwart

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Simultan hybride Qualitätsstrategie im Privatkundengeschäft von Kreditinstituten: Erfolgreiche Synthese von Kosten- und Qualitätsvorteilen

Kreditinstitute stehen im Privatkundengeschäft derzeit vor einer doppelten Herausforderung: Einerseits sind Reaktionen auf den Strukturwandel nötig, andererseits gilt es, die andauernde Ertragsschwäche zu bekämpfen. Die Folge ist eine Intensivierung des Wettbewerbs. Vor dem Hintergrund der bankbetrieblichen Konkurrenzsituation untersucht Andreas Bruns, unter welchen Voraussetzungen Kreditinstitute den dringend benötigten Wettbewerbsvorteil mit Hilfe einer simultan hybriden Qualitätsstrategie erreichen können.

Extra info for Gesetzliche Rentenversicherung, Gesetzliche Krankenversicherung

Example text

Siehe Abschnitt VI 2. 31. Höherversicherung, Krankenversicherung der Rentner, Kinderzuschuß. 32. 1978 sind Rentner krankenversichert, wenn sie nach 1950 überwiegend einer gesetzlichen Krankenkasse angehört haben. 44 33. Siehe Abschnitt VII 3. 34. Siehe Abschnitt 11 1. 35. Die Beitragsbemessungsgrenze beträgt 75 % der Beitragsbemessungsgrenze der gesetzlichen Rentenversicherung. 36. Siehe Abschnitt 11 2. 37. Siehe Abschnitt 1I 3. 38. Siehe Abschnitt 111 1. und 2. 39. Maßnahmen zur Früherkennung von Krankheiten, Krankenhilfe, Mutterschaftshilfe, Sterbegeld und Familienhilfe.

Längstens kann der Kinderzuschuß nur bis zum vollendeten 25 . Lebensjahr gezahlt werden. Bei männlichen Kindern kann dieser Endtermin um die Zeit des Wehr- oder Ersatzdienstes verlängert werden, wenn dadurch die Ausbildung unterbrochen worden ist. 1984 beginnt, erhalten keinen Kinderzuschuß. In diesen Fällen wird die Kindergeldleistung durch das Arbeitsamt fortgesetzt . Fragen: 31. Welche zusätzlichen Leistungen sind im Rahmen der Rentenversicherung möglich? 32. Welche Neuregelung ist bei der Krankenversicherung der Rentner erfolgt?

27600,- 18295,- 30000,- 20381,- 1975 ............... 33 600,- 21 808,- 1976 ............... 37200,- 23 335,- ............... 40800,- 24945 ,- 44400,- 26242,- ............... ............... ............... 48000,- 26242,- SO 400,- 29485,- 52800,- 30900,- 56400,- 32198,- 60000,62400,- 32 198,-· 32 198, -· 1970 1971 1974 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 ergibt WE ............... ............... ............... Gesamtwerteinheiten durch Gesamtmonate ............... ............... ..

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 41 votes