Gegenstrom-Verteilung by Privatdozent Dr. H. M. Rauen, Dr. W. Stamm (auth.)

By Privatdozent Dr. H. M. Rauen, Dr. W. Stamm (auth.)

Show description

Read or Download Gegenstrom-Verteilung PDF

Similar german_8 books

Die Quarzlampe: ihre Entwicklung und ihr heutiger Stand

Bei der zunehmenden Verbreitung und den vielen Eigentiimlich keiten der Quarzlampe hat sich das Bediirfnis nach einer method a tischen Zusammenstellung ihrer Eigenschaften und einer iibersicht lichen Beschreibung ihrer konstruktiven Einzelheiten geltend gemacht. Zur Fiillung dieser Liicke solI die vorliegende Schrift beitragen und den, der praktisch mit der Lampe zu tun hat oder an ihrer Weiter entwicklung arbeiten will, unterstiitzen.

Die Diathermie

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Das Neue Steuerungsmodell — Chance für die Kommunalpolitik?

Wichtigstes Anliegen des Neuen Steuerungsmodells, das seit einiger Zeit die kommunalpolitische Diskussion beherrscht, ist ein effizientes und effektives administration. Neben der kommunalen Daseinsvorsorge, einer Domäne der Verwaltung, steht jedoch gleichberechtigt die Selbstverwaltung durch die Bürgerschaft.

Kennzahlen und Kennzahlensysteme als Mittel der Organisation und Führung von Unternehmen

Der Verfasser der vorliegenden Arbeit ist wissenschaftlicher Assistent am Institutfiir Vergleichen de Betriebswirtschafislehre der Universitat Miinchen und hat mich als dessen Vorstand gebeten, ein V orwort zu der vorliegenden Veroffentlichung zu schreiben. Am einfachsten kann guy sich dieser Aufgabe entledigen, indem guy eines der ublichen GefaIligkeitsvorworte verfaBt, die sich in freundlichen Lobpreisungen uber Verfasser und Werk ergehen, vom wissenschaftlichen Standpunkt aus aber auBerst unergiebig sind.

Extra resources for Gegenstrom-Verteilung

Example text

40stufig mit einem Fassungsvermogen von je 50 cm 3 schwerer und leichter Phase je Rohr. 2. 20stufig mit je 400 cm3 schwerer und leichter Phase. Die Vorteile dieser Apparatur sind neben der groBeren Kapazitat die einfache Handhabung und Reinigung, da die Einheiten durch einen SchliffstopfenverschluB zuganglich sind. J e zwei Einheiten sind miteinander verblasen und mit dem nachsten Aggregat, Glas auf Glas, durch ein Stiick Kunststoffschlauch verbunden. Zur Befestiguug werden die Aggregate auf eine mit Kunststoffschwamm dick gefiitterte Holzleiste aufgelegt und mit ebenso gefiitterten Holzklotzchen durch Anziehen von Fliigelschrauben eingespannt.

Der Inhalt erhalt die Nummer 2. Dieses Verfahren wird bis zu der gewiinschten Anzahl der Verteilungen fortgefiihrt. Mit del' Glasapparatur ist dieses Verfahren etwas umstandlich. B: 40 Einheiten fiir 39 Verteilungsschritte, so fiihrt man zuerst einen 38fachen ·GrundprozeB durch. Zu dem nachsten Verteilungsschritt gibt man nun keine frische obere Phase mehr dazu. In der Ver- 37 Methode der wechselphasigen Entnahme. teilungseinheit 0 ist also am Ende des 39. Verteilungsschrittes nur noch untere Phase.

A Glase insatze; b ill den kugeligen GefaOen befindet sieh Glaswollr. Elemente, wobei die Trennung noch unvollstandig ist. Man la13t weiter Butanol zuflie13en und fangt die aus cler letzten Verteilungseinheit austretende obere Phase in geeigneten Fraktionen auf. Nach geniigender Auftrennung des Stoffgemisches, die man durch Papierchromatographie 33 Apparaturen zur kontinuierlichen Gegenstromverteilung. yerfolgt, werden Fraktionen bzw. Rohrchen mit gleichem Inhalt zu· sammengefaf3t und aus den Losungen clurch Eindampfen und Dm· kristallisieren die Desoxyriboside in reinem Zustand gewOlmen.

Download PDF sample

Rated 4.96 of 5 – based on 12 votes