Führen Regierungen tatsächlich?: Zur Praxis gouvernementalen by Prof. Dr. Everhard Holtmann (auth.), Everhard Holtmann Prof.

By Prof. Dr. Everhard Holtmann (auth.), Everhard Holtmann Prof. Dr., Werner J. Patzelt Prof. Dr. (eds.)

Politische Führung ist in modernen Regierungssystemen unabweisbar und mit dem Demokratieprinzip vereinbar. In diesem Buch werden bestimmte Aspekte und Probleme politischen Führens anhand konkreter institutioneller Spannungslagen, zum Teil in vergleichender Perspektive, untersucht.

Show description

Read or Download Führen Regierungen tatsächlich?: Zur Praxis gouvernementalen Handelns PDF

Best german_11 books

Ökumene und Gemeinde: Untersuchungen zum Alltag in Kirchengemeinden

InhaltDas Buch untersucht die Entwicklung der Beziehungen zwischenevangelischen und katholischen Kirchengemeinden im Zeitraum von 1983 bis 1999in fünf Stadtteilen mit unterschiedlicher Sozialstruktur. Es fällt auf, wie stark die Kirchengemeinden ein Spiegelbildihrer sozialräumlichen Umwelt, ihrer Probleme und Auseinandersetzungen mitherausfordernden gesellschaftlichen Entwicklungen im Nahbereich darstellen.

Kriminal-politik: Unter redaktioneller Mitarbeit von Matthias Gasch

Kriminalpolitik wird von den Autoren des Buches als ein Politik-Programm verstanden, welches die Strategien, Taktiken und Sanktionsinstrumente beschreibt, mit denen die Institutionen der Inneren Sicherheit eine Optimierung der Verbrechenskontrolle zu erreichen versuchen. Derzeit sind Tendenzen zu beobachten, wonach sich die bislang nationwide und staatlich ausgerichteten Kriminalpolitiken „entgrenzen“: sichtbar vor allem in der zunehmenden Europäisierung der Inneren Sicherheit, beobachtbar aber auch anhand der steigenden Einbeziehung kommerzieller Akteure in die Produktion öffentlicher Sicherheit.

Extra info for Führen Regierungen tatsächlich?: Zur Praxis gouvernementalen Handelns

Sample text

Auch ist die Reichweite der Vetomacht wichtig, die nach Entscheidungsarten zu differenzieren ist: Ist ein Akteur bei allen Rechtsetzungs- und Entscheidungsformen als Vetospieler zu berücksichtigen oder nur bei bestimmten Arten? Solche Akteure werden als fallabhängige Vetospieler bezeichnet. Ein Akteur kann verschiedenen Typen zugeordnet werden, je nachdem über welche Ressourcen er verfügt bzw. welchen Restriktionen er unterliegt. Letztendlich identifiziere ich zwei unterschiedliche Klassen von Vetospielern: Der ersten Klasse der effektiven Vetospieler gehören jene gestaltenden Vetospieler an, deren Vetomacht keinerlei Restriktionen unterliegt.

Denen sie unterliegt. Innerhalb der gegebenen Rahmenbedingungen findet der politische Meinungsbildungsprozess und Wettbewerb statt, der von spezifischen politischen Konstellationen geprägt ist. Am wichtigsten erweist sich in westlichen Demokratien hierfür der Parteienwettbewerb, der die Mehrheitsverhältnisse im Parlament bestimmt und entscheidenden Einfluss auf die Zusammensetzung der Regierung hat. B. organisierten Interessen gehört hierzu, ebenso die innerparteilichen Konstellationen und die Beziehung zwischen Regierung und Regierungspartei.

Tsebelis 2002)basiert. Diese ist jedoch zu modifizieren und mit den Dynamiken des Parteienwettbewerbs zu verbinden. In Kapitel 4 erfolgt die Anwendung der abgeleiteten Analysefragen auf Deutschland, die USA und Frankreich. Indem entlang der divided government-Logik unterschiedliche Modi des Regierens identifiziert werden, können Aussagen über den tatsächlichen Handlungsspielraum für politische Führung durch die jeweiligen Regierungen in unterschiedlicher politischer Konstellation vergleichend getroffen werden.

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 46 votes