Führen - In der Einfachheit liegt die Stärke: Mit 7 by Jürg Isenschmid

By Jürg Isenschmid

Alle Führungswerkzeuge dieser Welt, alle Ablaufpläne, alle Checklisten, alle tough- und software program und alles theoretische Wissen nützen einem Unternehmen nichts, wenn ihre Führungskräfte nicht die wichtigste Voraussetzung zum Mitarbeiterführen haben. Jürg Isenschmid zeigt, dass nicht überdurchschnittliche Intelligenz, außerordentliches Fachwissen oder übertriebene „Coolness“ der Schlüssel zum Erfolg ist. Gesunder Menschenverstand, Fingerspitzengefühl und Mut sind die wichtigeren Tugenden, um den angestrebten Endzustand zu erreichen. Mit Hilfe von 7 Verhaltensparametern und von praktischen Beispielen wird aufgezeigt, wie im Führungsalltag mit einfachen „Instrumenten“ umgegangen wird. Der Leser kann schließlich selbst entscheiden, welcher Weg der der für ihn bessere ist.

Show description

Read Online or Download Führen - In der Einfachheit liegt die Stärke: Mit 7 Verhaltensparametern zum gemeinsamen Erfolg PDF

Best german_8 books

Die Quarzlampe: ihre Entwicklung und ihr heutiger Stand

Bei der zunehmenden Verbreitung und den vielen Eigentiimlich keiten der Quarzlampe hat sich das Bediirfnis nach einer approach a tischen Zusammenstellung ihrer Eigenschaften und einer iibersicht lichen Beschreibung ihrer konstruktiven Einzelheiten geltend gemacht. Zur Fiillung dieser Liicke solI die vorliegende Schrift beitragen und den, der praktisch mit der Lampe zu tun hat oder an ihrer Weiter entwicklung arbeiten will, unterstiitzen.

Die Diathermie

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Das Neue Steuerungsmodell — Chance für die Kommunalpolitik?

Wichtigstes Anliegen des Neuen Steuerungsmodells, das seit einiger Zeit die kommunalpolitische Diskussion beherrscht, ist ein effizientes und effektives administration. Neben der kommunalen Daseinsvorsorge, einer Domäne der Verwaltung, steht jedoch gleichberechtigt die Selbstverwaltung durch die Bürgerschaft.

Kennzahlen und Kennzahlensysteme als Mittel der Organisation und Führung von Unternehmen

Der Verfasser der vorliegenden Arbeit ist wissenschaftlicher Assistent am Institutfiir Vergleichen de Betriebswirtschafislehre der Universitat Miinchen und hat mich als dessen Vorstand gebeten, ein V orwort zu der vorliegenden Veroffentlichung zu schreiben. Am einfachsten kann guy sich dieser Aufgabe entledigen, indem guy eines der ublichen GefaIligkeitsvorworte verfaBt, die sich in freundlichen Lobpreisungen uber Verfasser und Werk ergehen, vom wissenschaftlichen Standpunkt aus aber auBerst unergiebig sind.

Additional resources for Führen - In der Einfachheit liegt die Stärke: Mit 7 Verhaltensparametern zum gemeinsamen Erfolg

Example text

Ich habe selten so viele Stunden in Überzeugungsarbeit investieren müssen wie bei „Adulator“. Jedes Mal hatte er Argumente und Gründe gesucht, gefunden und auch engagiert vorgetragen mit dem einen einzigen Ziel, nämlich mir klar zu machen, wieso die von mir initiierten, neuen Aktivitäten nicht umsetzbar sind. „Das haben wir nie so gemacht“, „das Bewährte ist ja gut gelaufen“ oder „diese Idee ist viel zu aufwändig“ – waren oftmals der Anfang seiner ewig langen Argumentationsketten. Stellen Sie sich vor, „Adulator“ war gerade mal 48-jährig und in seinem Bewusstsein bereits derart träge und bequem, dass er sich mit all seinen Gedanken am Liebsten im Kreise der Gewohnheit bewegte.

Es gibt auch Handlungen die reflexartig passieren. Das ist auch gut so. Stellen Sie sich vor, Sie sind mit einem Partner auf einer Bergwanderung. Soeben überqueren Sie auf einem sehr schmalen Pfad, hintereinander marschierend, einen steilen Abhang. Plötzlich hören Sie über sich ein undefinierbares Donnern und Grollen. Unwillkürlich schauen Sie nach oben in Richtung der wahrgenommenen Geräusche und stellen entsetzt fest, dass sich 400 m über Ihnen eine beträchtliche Steinlawine bestehend aus 2 autogroßen Steinbrocken und unzähligen kleineren Steinen aus dem Felsen gelöst hat und sich diese geradewegs in Ihre Richtung bewegt.

Je nach Signal oder Impuls reagieren die Menschen ganz unterschiedlich darauf. Es gibt 2 grundlegend verschiedene Reaktionsmöglichkeiten. Der Mensch A bewertet diese Impulse als negativ und wird folglich darauf eine für ihn typische Abwehrreaktion zeigen. Der Mensch B wertet dieselben Signale als Chance oder Herausforderung und reagiert demzufolge mit einem geordneten, erkundungsgesteuerten Verhalten. Doch nicht all unsere Reaktionen im täglichen Leben sind immer steuerbar. Es gibt auch Handlungen die reflexartig passieren.

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 48 votes