Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht II, 6. by Christoph Grabenwarter, Stefan Griller, Michael Holoubek,

By Christoph Grabenwarter, Stefan Griller, Michael Holoubek, Gerhard Baumgartner, Georg Lienbacher, Michael Potacs

In Fortf?hrung und Erg?nzung zu Band I werden die wichtigsten Bereiche des europ?ischen und ?ffentlichen Wirtschaftsrechts erg?nzt und vertieft. Der in der Zwischenzeit bereits bew?hrte didaktische Weg wird beibehalten. Den Studierenden wird in leicht lesbarer und verst?ndlicher Weise ein Einblick in praktisch bedeutsame Bereiche des Wirtschaftsrechts geboten. Thematisch gliedert sich das Skriptum in einen Block zum ?sterreichischen Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Bankenaufsichts-, Finanzmarkt-, Finanzverfassungs- und Wirtschaftsstrafrecht sowie einen Block zum internationalen Wirtschaftsrecht mit allgemeinem V?lkerrecht, Welthandelsrecht, internationaler Schutz von Investitionen und Au?enwirtschaftsrecht der ecu. Mit Hilfe von konkreten Fallbeispielen, ?bersichtlichen Graphiken und schlagwortartigen Hervorhebungen der wichtigsten Inhalte werden Zusammenh?nge und Verbindungen der einzelnen Rechtsbereiche aufgezeigt und auch die beiden gro?en thematischen Bl?cke miteinander in Verbindung gesetzt.

Show description

Read or Download Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht II, 6. Auflage PDF

Similar german_2 books

Intrusion Detection effektiv!: Modellierung und Analyse von Angriffsmustern

Intrusion-Detection-Systeme werden zum Schutz vor Angriffen von IT-Systemen eingesetzt. Sie erkennen Missbrauch, indem sie Systemereignisse mit bekannten Angriffsmustern vergleichen. Der praktische Einsatz dieser Systeme ist h? ufig von Fehlalarmen gepr? gt. Die Ursache liegt in unzureichenden Angriffsmustern.

Eine kurze Einführung in die Systemtheorie: Lehr- und Übungsbuch

Das Lehrbuch richtet sich vor allem an Studierende technischer Studiengänge an Hochschulen, Fachhochschulen und Berufsakademien. Die komplexen Konzepte und Zusammenhänge der sign- und Systemtheorie werden in anschaulichen, nachvollziehbaren Schritten dargestellt. Den Kern bilden dabei die Grundlagen zur mathematischen Beschreibung im Zeit- und Frequenzbereich linearer, zeitinvarianter Systeme.

Extra resources for Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht II, 6. Auflage

Example text

2. B. 1. 2. 3. 4. C. 1. 2. D. 41 E. 42 1. 42 2. 43 3. 43 4. 43 5. 44 6. 44 V. 45 A. 45 1. 45 2. 46 3. 47 4. 48 B. 48 VI. 49 A. 49 B. 50 C. 51 LE 2 1. 2. 3. VII. A. B. VIII. A. B. C. D. IX. X. XI. 60 30 Sonstiges Finanzmarktrecht LE 2 LE 2 I. Sonstiges Finanzmarktrecht 31 Einleitung Das hier zu behandelnde „sonstige Finanzmarktrecht“ als Recht des Kapitalmarktes stellt eine komplexe Schnittstelle zwischen europäischem und nationalem sowie zwischen öffentlichem und privatem Recht dar. Es finden sich neben den verwaltungs- und zivilrechtlichen Bereichen auch relevante Rechtsnormen, die dem Strafrecht, dem Aufsichtsrecht oder dem internationalen Recht iwS zuzuordnen sind.

Ungeregelter bzw. grauer Kapitalmarkt) zu unterscheiden, vor allem weil die Standards von Aufsicht und Kontrolle sehr unterschiedlich sind. Die von Herrn G geplanten Vorhaben lassen sich ganz allgemein als Kapitalmarktgeschäfte qualifizieren. Der Kauf von Aktien der „Bel Air-AG“ stellt ein Effektengeschäft am geregelten Kapitalmarkt, also der Börse, dar, während die Auflage einer „Anleihe“ zur öffentlichen Zeichnung ein am grauen Kapitalmarkt getätigtes Emissionsgeschäft ist. B. Funktionen des Kapitalmarktes Ein Markt dient allgemein dem geregelten Zusammenführen von Angebot und Nachfrage nach einem Gut und sohin der Ermöglichung von Handel.

VIII. A. B. C. D. IX. X. XI. 60 30 Sonstiges Finanzmarktrecht LE 2 LE 2 I. Sonstiges Finanzmarktrecht 31 Einleitung Das hier zu behandelnde „sonstige Finanzmarktrecht“ als Recht des Kapitalmarktes stellt eine komplexe Schnittstelle zwischen europäischem und nationalem sowie zwischen öffentlichem und privatem Recht dar. Es finden sich neben den verwaltungs- und zivilrechtlichen Bereichen auch relevante Rechtsnormen, die dem Strafrecht, dem Aufsichtsrecht oder dem internationalen Recht iwS zuzuordnen sind.

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 11 votes