Ethnographische Erkundungen: Methodische Aspekte aktueller by Ronald Hitzler, Miriam Gothe

By Ronald Hitzler, Miriam Gothe

In diesem Band werden methodische Aspekte ethnographischer Arbeit fokussiert. Unbeschadet dessen erscheint die Reinheit der je eingesetzten Erkundungs- und Deutungstechniken prinzipiell als nachrangig gegenüber der Aufgabe, so Vieles und so Vielfältiges wie möglich über die Welt, in der guy sich jeweils bewegt, in Erfahrung zu bringen. Dies gelingt in Ethnographien vorzugsweise dadurch, dass die forschende individual am Leben in ihrem jeweiligen Feld tatsächlich teilhat und dass sie zugleich im Feld so agiert, dass sie es möglichst wenig von äußeren Wertsetzungen her beeinflusst und verändert.Die besondere forscherische Kompetenz der Ethnographie treibenden individual besteht dementsprechend vor allem darin, dass sie in der Lage ist, erkenntnisoptimierend zwischen existenzieller Nähe und analytischer Distanz zu changieren – used to be insbesondere deshalb so bedeutsam ist, weil Datenerhebung, Datenauswertung und Theoriebildung eben nicht in einer vorweg festgelegten, linearen Abfolge stehen, sondern weil der explorativ-interpretative Forschungsprozess in einer spiralförmigen Bewegung stattfindet.

Show description

Read or Download Ethnographische Erkundungen: Methodische Aspekte aktueller Forschungsprojekte PDF

Similar german_15 books

Virtuelle Arbeitsstrukturen und organisationales Commitment: Das Büro als entscheidender Faktor sozialer Identifikation

Raumflexible Arbeitskonzepte wie die Telearbeit lassen auf einen abnehmenden Stellenwert des Arbeitsraums Büro und auf eine Veränderung des Beziehungsgefüges zwischen Mitarbeiter und agency schließen. Es stellt sich die Frage nach der Bindung eines Mitarbeiters an seinen Arbeitgeber und nach den Auswirkungen auf Leistungs- und Kündigungsbereitschaft.

Praxiswissen Gleitschleifen: Leitfaden für die Produktionsplanung und Prozessoptimierung

Dieses Fachbuch stellt sehr anschaulich und in verständlicher Sprache alle wichtigen Bereiche des Gleitschleifens dar. Viele Tabellen mit Richtwerten und Diagrammen geben konkrete Hinweise für die praktische Arbeit. In der aktuellen Auflage wurden die Kapitel zur Abwasserbehandlung und zu den Topf-Vibratoren deutlich erweitert.

Unternehmensberatung und Partizipation: Eine empirische Untersuchung in Krankenhausunternehmen

Peter Brückner-Bozetti geht der Frage nach, welchen Einfluss die Partizipation der Mitarbeitenden auf den Beratungsprozess in Unternehmen hat und kann mit seiner Studie ein komplexes Ursache-Wirkungsgeflecht darstellen. Dabei thematisiert der Autor insbesondere die Bedeutung der Integration von Fach- und Prozesskompetenz, die konkrete Gestaltung von Partizipation sowie die Handlungsstrategien der Akteure in Beratungsprozessen.

Additional info for Ethnographische Erkundungen: Methodische Aspekte aktueller Forschungsprojekte

Example text

Notwendig ist auch eine genügend große Datenbasis gespielter Hände, 38 Gerd Möll damit statistische Auswertungen überhaupt Sinn machen. 3 Als mühsam und ungewohnt erwies sich für uns die vom Coach während des Spiels permanent geforderte Explikation und Verbalisierung unserer Handlungsabsichten sowie unserer Einschätzung der Spannbreite der vom Gegner möglicherweise gehaltenen Hände. Die Entwicklung und Offenlegung eines sogenannten „game plan“, also die begründete Rechtfertigung, warum man in einer bestimmten Spielsituation welche Strategie verfolgt, stellt eine erhebliche Herausforderung für den Freizeitspieler dar, der dazu neigt, in erster Linie nur auf die Stärke seiner eigenen Karten zu achten und andere spielrelevante Faktoren zu vernachlässigen.

Auch bei anderen freiwilligen Aufgaben, wie beispielsweise Beeren pflücken oder Wäsche falten, zeigt sie, dass sie noch gut den Anleitungen der Mitarbeiter folgen kann. Diese Beispiele zeigen die Vergemeinschaftungen von Frau Krüger mit den Mitarbeitern, welche meist von den Mitarbeitern ausgehen. Die Vergemeinschaftungen bzw. Vergemeinschaftungsbestrebungen mit anderen Bewohnern gehen dagegen meist von ihr aus. Während des Essens am Tisch sucht sie öfter das Gespräch, worauf die anderen Damen, je nach Tagesform und Laune, mehr oder weniger eingehen.

Erst durch ein Gespräch mit ihm konnte ich verstehen, warum er dies immer wieder macht: Er erklärte mir, dass Frau Hain öfter in seinem Zimmer gewesen sei und dort seine Süßigkeiten „geklaut“ habe. Kurze Zeit nach seinem Einzug habe er deshalb ein Drehschloss bekommen, um seine Süßigkeiten in Sicherheit zu wissen. Jedoch habe er Angst, dass Frau Hain dieses Schloss „kaputt machen“ könnte. Die Mitarbeiter sähen die Situation jedoch anders. Deshalb dürfe er sich nicht mehr wehren und auch sonst werde ihm jegliche – in seinen Augen notwendige – Verteidigung von den Mitarbeitern untersagt.

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 3 votes