Ergebnisse der Hygiene Bakteriologie Immunitätsforschung und by Th. v. Wasielewski, W. F. Winkler (auth.), Professor Dr.

By Th. v. Wasielewski, W. F. Winkler (auth.), Professor Dr. Wolfgang Weichardt (eds.)

Show description

Read Online or Download Ergebnisse der Hygiene Bakteriologie Immunitätsforschung und experimentellen Therapie: Fortsetzung des Jahresberichts Über die Ergebnisse der Immunitätsforschung Siebenter Band PDF

Similar german_8 books

Die Quarzlampe: ihre Entwicklung und ihr heutiger Stand

Bei der zunehmenden Verbreitung und den vielen Eigentiimlich keiten der Quarzlampe hat sich das Bediirfnis nach einer process a tischen Zusammenstellung ihrer Eigenschaften und einer iibersicht lichen Beschreibung ihrer konstruktiven Einzelheiten geltend gemacht. Zur Fiillung dieser Liicke solI die vorliegende Schrift beitragen und den, der praktisch mit der Lampe zu tun hat oder an ihrer Weiter entwicklung arbeiten will, unterstiitzen.

Die Diathermie

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Das Neue Steuerungsmodell — Chance für die Kommunalpolitik?

Wichtigstes Anliegen des Neuen Steuerungsmodells, das seit einiger Zeit die kommunalpolitische Diskussion beherrscht, ist ein effizientes und effektives administration. Neben der kommunalen Daseinsvorsorge, einer Domäne der Verwaltung, steht jedoch gleichberechtigt die Selbstverwaltung durch die Bürgerschaft.

Kennzahlen und Kennzahlensysteme als Mittel der Organisation und Führung von Unternehmen

Der Verfasser der vorliegenden Arbeit ist wissenschaftlicher Assistent am Institutfiir Vergleichen de Betriebswirtschafislehre der Universitat Miinchen und hat mich als dessen Vorstand gebeten, ein V orwort zu der vorliegenden Veroffentlichung zu schreiben. Am einfachsten kann guy sich dieser Aufgabe entledigen, indem guy eines der ublichen GefaIligkeitsvorworte verfaBt, die sich in freundlichen Lobpreisungen uber Verfasser und Werk ergehen, vom wissenschaftlichen Standpunkt aus aber auBerst unergiebig sind.

Extra info for Ergebnisse der Hygiene Bakteriologie Immunitätsforschung und experimentellen Therapie: Fortsetzung des Jahresberichts Über die Ergebnisse der Immunitätsforschung Siebenter Band

Example text

Wir haben nie derart virulenten Rirnimpfstoff erhalten. Die bisherigen Auswertungen nach Gins und nach Groth ergaben eine durchschnittliche Virulenz von 1 : 1000-10 000. Die Raltbarkeit des Virus in den Gehirnaufschwemmungen hat Krum bach systematisch untersucht. Ais Glycerinimpfstoff zubereitet, war es nach6 Monaten noch am Leben, im Trockenimpfstoff bei 37 0 gehalten, nach 1 Monat, im Eisschrank aufbewahrt, mindestens 4 Monate. Levaditi (1923) bewahrte Gehirnstiickchen in Glycerin auf Eis auf und fand das Virus darin nach 205 Tagen cutan und cerebral gepriift nur noch schwach virulent.

Mit dem Hautimpfstoffe erhielten wir selbst bei Verwendung einer Verdiinnung von 1 : 3000 (bezogen auf Rohlymphe) noch eine groBe Pustel, wahrend Gehirnimpfstoff konzentriert (1 : 1) verimpft werden muBte, wollten wir auch nur einige kleine Pusteln entstehen sehen. Es sind diese durch beide Virusarten erzeugten Eruptionen auch qualitativ verschieden. Die Neurovaccinepapeln waren im Gegensatz zu den durch Dermovaccine hervorgerufenen klein, zum Teil nur stecknadelkopfgroB und entwickelten sich nicht bis zur Pustel.

Wir nehmen in Deutschland im allgemeinen an, daB der Vaccineerreger durch Rinderpassage aus dem Pockenvirus entstanden sei, eine Ansicht, die zwar sehr alt ist, aber auch heute, besonders von franzosischer Seite, noch nicht allgemein geteilt wird. Viele franzosische Forscher stehen noch heute unter dem Eindrucke der Experimente der Lyoner Kommission, der infolge technischer Fehler die Umwandlung des Pocken- in das Vaccinevirus nicht gegliickt war. In verschiedener Weise suchen die Dualisten die erfolgreichen Dbertragungen und Umwandlungen zu erklaren.

Download PDF sample

Rated 4.94 of 5 – based on 3 votes