Elektrotechnik für Ingenieure - Klausurenrechnen: Aufgaben by Wilfried Weißgerber

By Wilfried Weißgerber

Zu einer effektiven Prüfungsvorbereitung gehört das Rechnen von 'alten' Klausuren. Damit lässt sich leicht feststellen, ob der Lehrinhalt verstanden wurde und ob genügend Übungsaufgaben in der vorgegebenen Zeit richtig gelöst wurden. Testklausuren verschaffen Sicherheit für eine erfolgreiche Prüfung. Um das Rechnen von Klausuren üben zu können, sind in dieser Auflage one hundred sixty Klausuraufgaben mit Lösungen zusammengestellt, die in Prüfungen an der Fachhochschule Hannover gestellt und bearbeitet wurden. Die Lösungen sind so ausführlich beschrieben, wie sie in einer realen Prüfung gefordert werden. Um ein eventuelles Nacharbeiten zu erleichtern, sind Textverweise zu den entsprechenden Stellen in den drei Lehrbüchern und der Formelsammlung eingearbeitet.

Show description

Read or Download Elektrotechnik für Ingenieure - Klausurenrechnen: Aufgaben mit ausführlichen Lösungen PDF

Similar german_15 books

Virtuelle Arbeitsstrukturen und organisationales Commitment: Das Büro als entscheidender Faktor sozialer Identifikation

Raumflexible Arbeitskonzepte wie die Telearbeit lassen auf einen abnehmenden Stellenwert des Arbeitsraums Büro und auf eine Veränderung des Beziehungsgefüges zwischen Mitarbeiter und agency schließen. Es stellt sich die Frage nach der Bindung eines Mitarbeiters an seinen Arbeitgeber und nach den Auswirkungen auf Leistungs- und Kündigungsbereitschaft.

Praxiswissen Gleitschleifen: Leitfaden für die Produktionsplanung und Prozessoptimierung

Dieses Fachbuch stellt sehr anschaulich und in verständlicher Sprache alle wichtigen Bereiche des Gleitschleifens dar. Viele Tabellen mit Richtwerten und Diagrammen geben konkrete Hinweise für die praktische Arbeit. In der aktuellen Auflage wurden die Kapitel zur Abwasserbehandlung und zu den Topf-Vibratoren deutlich erweitert.

Unternehmensberatung und Partizipation: Eine empirische Untersuchung in Krankenhausunternehmen

Peter Brückner-Bozetti geht der Frage nach, welchen Einfluss die Partizipation der Mitarbeitenden auf den Beratungsprozess in Unternehmen hat und kann mit seiner Studie ein komplexes Ursache-Wirkungsgeflecht darstellen. Dabei thematisiert der Autor insbesondere die Bedeutung der Integration von Fach- und Prozesskompetenz, die konkrete Gestaltung von Partizipation sowie die Handlungsstrategien der Akteure in Beratungsprozessen.

Extra info for Elektrotechnik für Ingenieure - Klausurenrechnen: Aufgaben mit ausführlichen Lösungen

Sample text

2 Beim Überlagerungsverfahren (Bd. 1). 9 R1(R3 +R4) U4 = R4 R1 +R3 +R4 R1(R3 +R4) U1 R 3 +R 4 R 1+---R2 +R3 +R4 R4 . 7 und 9 Die beiden Energiequellen sind hinsichtlich des Widerstandes R in Reihe geschaltet. Deshalb müssen die Energiequellen als Spannungsquellen vorliegen. Die Stromquelle muss in eine äquivalente Spannungsquelle umgewandelt werden. Beide Spannungsquellen werden dann zu einer Spannungsquelle zusammengefasst, so dass ein Grundstromkreis entsteht. Im Grundstromkreis für die Ersatzspannungsquelle lässt sich der Strom berechnen: Uqers l=--~-- Riers + Raers mit Uqers = Uql + Uq2 und und I= Raers = R R Uq1 + Uq2 Ri1 +Ri2 +R und mit Uq 1 = Ril · Iq1 ergibt sich Rn ·Iq1 + Uq2 l=----Ril +Ri2 +R 50 (12P) Uqers+[J ....

L, S. 3 Mit 13 = Rz·U-R·Ux =O R1 ·R2 +RA ·R ergibt sich R 2 · U - R · Ux = 0 oder R 2 · U =R· Ux d. h. 9 Iq·10E . 2 Bd. 2 20 10 0 0 100 200 300 Im Schnittpunkt wird abgelesen: Daraus ergibt sich 400 U=25V SOOmA r-- 1=375mA. 2 (15P) Der Vorwiderstand Rv wird zum aktiven Zweipol genommen. Dadurch erhöht sich der Innenwiderstand des aktiven Zweipols von Ri auf Ri+ Rv und der Kurzschlussstrom Ik wird kleiner: Rv Rv =0 4A lOOV ' 200Q+50Q Im neuen Schnittpunkt wird abgelesen: Daraus ergibt sich 17V R=U = 1 335 ·10-3 A 5 1Q U=17V 1=335mA.

2 Bd. 18 Raers =RA (2P) R· = R1 ·R2 = R1 ·R2 iers R1+R2 R (6P) wobei die Spannungen U und U, kurzgeschlossen sind. l, S. 3 Mit 13 = Rz·U-R·Ux =O R1 ·R2 +RA ·R ergibt sich R 2 · U - R · Ux = 0 oder R 2 · U =R· Ux d. h. 9 Iq·10E . 2 Bd. 2 20 10 0 0 100 200 300 Im Schnittpunkt wird abgelesen: Daraus ergibt sich 400 U=25V SOOmA r-- 1=375mA. 2 (15P) Der Vorwiderstand Rv wird zum aktiven Zweipol genommen. Dadurch erhöht sich der Innenwiderstand des aktiven Zweipols von Ri auf Ri+ Rv und der Kurzschlussstrom Ik wird kleiner: Rv Rv =0 4A lOOV ' 200Q+50Q Im neuen Schnittpunkt wird abgelesen: Daraus ergibt sich 17V R=U = 1 335 ·10-3 A 5 1Q U=17V 1=335mA.

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 11 votes