Die neueren Ergebnisse der Stärkeforschung by Kurt Heyns

By Kurt Heyns

Es ist beabsichtigt, mit dieser zusammenfassenden Darstellung der neueren Ergebnisse der SUirkeforschung einem weiteren according to sonenkreis einen Uberblick tiber den derzeitigen Stand unserer Kenntnisse und Anschauungen von dem Aufbau und den Eigen schaften der Starke zu vermitteln. Die verschiedensten Arbeits gebiete der reinen sowie der angewandten Wissenschaft und Technik - Chemie, Kolloidchemie, Biochemie, Botanik, Physio logie, Medizin, Stoffwechsellehre, Ernahrungswissenschaft, Nah rungsmitteltechnik und -gewerbe, Klebstoff-, Appreturmittel-, Kunststoff-, Papier-, Textil-, GieBerei-Industrien, Garungstechnik, um die wichtigsten zu nennen - aIle haben mehr oder weniger ausgepragte Beruhrungspunkte mit der Starke. Die groBe Anzahl der uber die Starke und deren Umwandlungsprodukte sehr ver streut erscheinenden und auBerdem zuweilen widerspruchsvollen Arbeiten erschwert die Ubersicht fUr denjenigen, der die unique Literatur nicht laufend zur Verfugung hat. Und doch ist die Kennt nis von den in den letzten zwei Jahrzehnten auch auf diesem Arbeitsgebiet der Forschung erzielten Fortschritten fUr die ver schiedensten Einzelfragen von grundlegender Bedeutung, zumal die v?n zahlreichen Forschungskreisen erarbeiteten Anschau ungen in zunehmendem MaBe zum Verstandnis der Eigensch&. ften der Starke und ihren Derivaten beigetragen haben, eben auf Grund der Vorstellungen, die uber die chemischen und physi kalisch-chemischen Bauprinzipien entwickelt worden sind. Nach Aufforderung von verschiedenen Seiten habe ich mich daher ent schlossen, die seit langerem angesammelten Unterlagen tiber das Arbeitsgebiet der Starkeforschung zusammenzusteIlen, wobei mehrere Teilgebiete absichtIich knapp gefaBt worden sind, um den Umfang nicht alIzusehr ausweiten zu mussen. Eine wertvolle Unterstutzung fUr Abfassung und Gliederung des Textes erfuhr ich durch die Mitarbeit von Herrn Dr.

Show description

Read Online or Download Die neueren Ergebnisse der Stärkeforschung PDF

Best german_8 books

Die Quarzlampe: ihre Entwicklung und ihr heutiger Stand

Bei der zunehmenden Verbreitung und den vielen Eigentiimlich keiten der Quarzlampe hat sich das Bediirfnis nach einer process a tischen Zusammenstellung ihrer Eigenschaften und einer iibersicht lichen Beschreibung ihrer konstruktiven Einzelheiten geltend gemacht. Zur Fiillung dieser Liicke solI die vorliegende Schrift beitragen und den, der praktisch mit der Lampe zu tun hat oder an ihrer Weiter entwicklung arbeiten will, unterstiitzen.

Die Diathermie

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Das Neue Steuerungsmodell — Chance für die Kommunalpolitik?

Wichtigstes Anliegen des Neuen Steuerungsmodells, das seit einiger Zeit die kommunalpolitische Diskussion beherrscht, ist ein effizientes und effektives administration. Neben der kommunalen Daseinsvorsorge, einer Domäne der Verwaltung, steht jedoch gleichberechtigt die Selbstverwaltung durch die Bürgerschaft.

Kennzahlen und Kennzahlensysteme als Mittel der Organisation und Führung von Unternehmen

Der Verfasser der vorliegenden Arbeit ist wissenschaftlicher Assistent am Institutfiir Vergleichen de Betriebswirtschafislehre der Universitat Miinchen und hat mich als dessen Vorstand gebeten, ein V orwort zu der vorliegenden Veroffentlichung zu schreiben. Am einfachsten kann guy sich dieser Aufgabe entledigen, indem guy eines der ublichen GefaIligkeitsvorworte verfaBt, die sich in freundlichen Lobpreisungen uber Verfasser und Werk ergehen, vom wissenschaftlichen Standpunkt aus aber auBerst unergiebig sind.

Additional resources for Die neueren Ergebnisse der Stärkeforschung

Example text

Bestimmt man den Anteil der so markierten Endgruppe am Gesamtmolekul, so laBt sich daraus die Kettenlange und damit das Molekulargewicht ermitteln. Bei Vorhandensein einer offen en Kette von a-l,4-Glukopyranosen in der Starke muB also bei volliger MethyIlerung das Anfangsglied 4 Methylgruppen aufnehmen konnen und nach durchgefUhrter Hydrolyse als Tetramethylglukose auffindbar sein. Dies gelingt jedoch nur einigermaBen exakt, wenn die Endgruppe nicht weniger ais 0,1 bis 0,2 Ufo ausmacht, was einem Polymerisationsgrad von etwa 1000 als oberer Grenze der Methode entspricht.

Nach Wijsman oder Waldschmidt-Leitz die selektive Adsorption (146, 141). 6) K. H. Meyer diskutiert das Auftreten der Waldenschen Umkehrung beim Zerfall der Substrat-Enzym-Bindungen am asymmetrischen Kohlenstoffatom (95). 39 Die Umwandlung der Starke in Maltose ist nie vollstandig, man erreieht vielmehr eine mehr oder weniger scharfe Verzuckerungsgrenze, indem in Abhangigkeit von der Starke art und dem Enzympraparat etwa 55-90 % Maltose gebiIdet werden. Dies ist dadurch bedingt, daB neben der Maltose Stoffe gebiIdet werden, die von dem betreffenden Enzym nicht bzw.

Totalstiirke . . . Totalstiirke . . . Totalstiirke . . . 41,5 43,0 41,5 Amylopektin .... ... Amylopektin Totalstarke . O. = Enugruppen 42,2 Amylose ...... Maisstarke: 1 42,8 1 °lo OCH, AmyJopektin-Fraktion (ErythroamyJosen) Amylose Fraktion. (AmyJoamyJosen) Kartoffelstarke: Substanz ~ ~ - 3,5 33 15,9 33 15,6 3,5 - 0,87 1 I P1} (fiIr 4360 4260 1,6 - - 1370 arbeiter (181) K. H. ". u. MIt- I } Staudinger u. Husemann (162) 528 194 Hess, Schulze u. Krajnc (177) Hess u. Lung (175) &'" u.

Download PDF sample

Rated 4.23 of 5 – based on 43 votes