Die Insel Roman by Richard Laymon

By Richard Laymon

Show description

Read or Download Die Insel Roman PDF

Similar german_15 books

Virtuelle Arbeitsstrukturen und organisationales Commitment: Das Büro als entscheidender Faktor sozialer Identifikation

Raumflexible Arbeitskonzepte wie die Telearbeit lassen auf einen abnehmenden Stellenwert des Arbeitsraums Büro und auf eine Veränderung des Beziehungsgefüges zwischen Mitarbeiter und service provider schließen. Es stellt sich die Frage nach der Bindung eines Mitarbeiters an seinen Arbeitgeber und nach den Auswirkungen auf Leistungs- und Kündigungsbereitschaft.

Praxiswissen Gleitschleifen: Leitfaden für die Produktionsplanung und Prozessoptimierung

Dieses Fachbuch stellt sehr anschaulich und in verständlicher Sprache alle wichtigen Bereiche des Gleitschleifens dar. Viele Tabellen mit Richtwerten und Diagrammen geben konkrete Hinweise für die praktische Arbeit. In der aktuellen Auflage wurden die Kapitel zur Abwasserbehandlung und zu den Topf-Vibratoren deutlich erweitert.

Unternehmensberatung und Partizipation: Eine empirische Untersuchung in Krankenhausunternehmen

Peter Brückner-Bozetti geht der Frage nach, welchen Einfluss die Partizipation der Mitarbeitenden auf den Beratungsprozess in Unternehmen hat und kann mit seiner Studie ein komplexes Ursache-Wirkungsgeflecht darstellen. Dabei thematisiert der Autor insbesondere die Bedeutung der Integration von Fach- und Prozesskompetenz, die konkrete Gestaltung von Partizipation sowie die Handlungsstrategien der Akteure in Beratungsprozessen.

Additional resources for Die Insel Roman

Sample text

Wir sahen uns an und verzogen das Gesicht. « »Thelma wird nicht gerade begeistert sein. « »Vielleicht wäre es gut, wenn wir mit jedem einzeln darüber sprächen«, schlug ich vor. « »Es kann schließlich auch sein, dass wir völlig daneben liegen. « »Aber es passt alles«, sagte Billie. « Billie zog einen Mundwinkel hoch. « Billie schüttelte lächelnd den Kopf. Auf einmal fühlte ich mich ein wenig schuldig, weil ich einen Witz gemacht hatte. Schließlich war Keith noch keinen Tag lang unter der Erde.

Schließlich war Keith noch keinen Tag lang unter der Erde. »Eigentlich ist es nicht wichtig, wer ihn getötet hat«, sagte ich mit ernster Stimme. « »Ich auch«, sagte ich. 60 »Wenn ich mir vorstelle, dass es Wesley ist, der uns aus dem Weg räumen will, ist es nicht ganz so schlimm. «, fragte ich. « »Nein. « »Eines habe ich aus meiner jahrzehntelangen Erfahrung mit schlechten Fernsehkrimis gelernt: Ein Mensch ist erst dann wirklich tot, wenn seine Leiche gefunden und eindeutig identifiziert wurde«, sagte Billie.

Und wenn sie sich vorbeugte, um das Geschirr noch mal abzuspülen, konnte ich … Aber es war nicht allein ihr Anblick.  Billie ist nicht prüde (manchmal ist sie fast schamlos), hat viel Humor und 56 scheint über einen gesunden Menschenverstand zu verfügen. Leider hat sie ihrer Tochter nicht allzu viel von diesen Eigen‐ schaften vererbt. Connie hat zwar ein wenig vom guten Aussehen ihrer Mutter mitbekommen, aber offensichtlich so gut wie nichts von deren sonnigem Gemüt.  Ich musste nur versuchen, sie nicht ständig anzustarren.

Download PDF sample

Rated 4.59 of 5 – based on 28 votes