Die Dilettanten: Wie unfähig unsere Politiker wirklich sind by Thomas Wieczorek

By Thomas Wieczorek

Show description

Read Online or Download Die Dilettanten: Wie unfähig unsere Politiker wirklich sind PDF

Best german_2 books

Intrusion Detection effektiv!: Modellierung und Analyse von Angriffsmustern

Intrusion-Detection-Systeme werden zum Schutz vor Angriffen von IT-Systemen eingesetzt. Sie erkennen Missbrauch, indem sie Systemereignisse mit bekannten Angriffsmustern vergleichen. Der praktische Einsatz dieser Systeme ist h? ufig von Fehlalarmen gepr? gt. Die Ursache liegt in unzureichenden Angriffsmustern.

Eine kurze Einführung in die Systemtheorie: Lehr- und Übungsbuch

Das Lehrbuch richtet sich vor allem an Studierende technischer Studiengänge an Hochschulen, Fachhochschulen und Berufsakademien. Die komplexen Konzepte und Zusammenhänge der sign- und Systemtheorie werden in anschaulichen, nachvollziehbaren Schritten dargestellt. Den Kern bilden dabei die Grundlagen zur mathematischen Beschreibung im Zeit- und Frequenzbereich linearer, zeitinvarianter Systeme.

Additional info for Die Dilettanten: Wie unfähig unsere Politiker wirklich sind

Sample text

Da sind einmal die Agenda-Befürworter, die bereits die Mehrheit der Funktionäre und Mandatsträger stellen. Deren Zielgruppe sind die »Aufstiegsgewinner,« die durch »Bildung« (sprich: neoliberales Halbwissen), moralische Immunität und materielle Sicherheit für den skrupellosen Existenzkampf in einer immer ungleicheren Gesellschaft am besten gerüstet und motiviert sind. Entsprechend betreiben die Parteiführer seit Schröder Politik nicht mehr zur Durchsetzung von Überzeugungen, sondern von Marketingkonzepten und Werbekampagnen.

32 Nun wäre es aber schon seltsam, wenn ausgerechnet eine Partei, die den skrupellosen machtversessenen »rationalen« homo oeconomicus als Menschenbild predigt, sich aufgrund äußerst irrationaler Vorurteile den Weg zu den Futtertrögen der Macht selbst versperrte. Ebenso vertrackt sieht es mit der natürlichen Zielgruppe der FDP aus: Die gutsituierten ellbogigen Karrieristen rund um die Generation Golf ließen sich schon vor der Wirtschaftskrise, die gleichzeitig ihre angeblich brillante Ökonomieausbildung als lächerliche Makulatur entlarvte, bestenfalls als Stimmvieh aktivieren, nicht aber für Parteiarbeit – da springt ja zunächst nichts heraus.

Und derselbe Staat, der weder den Armen ein menschenwürdiges Existenzminimum noch dem Nachwuchs ein Minimum an Bildung zu sichern gedenkt, schüttet plötzlich das Milliardenfüllhorn über die Wirtschaft und ihre teilweise hochkriminellen Akteure aus. Selbstheilungskräfte des Marktes? Über Nacht erweist sich der unantastbare Neoliberalismus als banale Hellseherei mit gezinkten Tarotkarten und die Deregulierung als Blindekuhspiel auf Glatteis, als russisches Roulette, bei dem die Pistole allerdings immer auf das Volk gerichtet ist.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 41 votes