Die 101 wichtigsten Fragen: Konjunktur und by Hans-Jürgen Wagener

By Hans-Jürgen Wagener

Show description

Read Online or Download Die 101 wichtigsten Fragen: Konjunktur und Wirtschaftswachstum PDF

Best german_2 books

Intrusion Detection effektiv!: Modellierung und Analyse von Angriffsmustern

Intrusion-Detection-Systeme werden zum Schutz vor Angriffen von IT-Systemen eingesetzt. Sie erkennen Missbrauch, indem sie Systemereignisse mit bekannten Angriffsmustern vergleichen. Der praktische Einsatz dieser Systeme ist h? ufig von Fehlalarmen gepr? gt. Die Ursache liegt in unzureichenden Angriffsmustern.

Eine kurze Einführung in die Systemtheorie: Lehr- und Übungsbuch

Das Lehrbuch richtet sich vor allem an Studierende technischer Studiengänge an Hochschulen, Fachhochschulen und Berufsakademien. Die komplexen Konzepte und Zusammenhänge der sign- und Systemtheorie werden in anschaulichen, nachvollziehbaren Schritten dargestellt. Den Kern bilden dabei die Grundlagen zur mathematischen Beschreibung im Zeit- und Frequenzbereich linearer, zeitinvarianter Systeme.

Additional info for Die 101 wichtigsten Fragen: Konjunktur und Wirtschaftswachstum

Sample text

Wachstumskultur 59. Ist der homo oeconomicus eine Missgeburt? 60. Ist Egoismus die Basis unseres Wirtschaftssystems? 61. Warum ist der kollektive Mensch kein Kapitalist? 62. Hatte David Hume recht: Fleiß, Wissen und Humanität bringen Wohlstand? 63. Woher kommt der Drang nach Neuem? 64. Welchen Status genießen Unternehmer? 65. Haben Luther und Calvin den Geist des Kapitalismus aus der Flasche gelassen? 66. Saß Indien im «Hindu-Gleichgewicht» fest? 67. Sozialkapital – was ist denn das? 68. Ersetzt Sozialkapital gute Regierung?

Und warum gelingt es vielen Ländern im Rest der Welt erst jetzt, zu den führenden Industrienationen aufzuschließen? Das ist auch eine Frage an die Wirtschaftspolitik. Zum Schluss kommen die Grenzen des Wachstums zur Sprache. Man sollte als Wirtschaftswissenschaftler vorsichtig mit Vorhersagen sein – zu oft ist es ganz anders gekommen. Trotzdem glaube ich, dass die Aussichten keineswegs so düster sind, wie manches Zukunftsszenario uns glauben machen will. Die Ökonomie ist vielleicht keine fröhliche Wissenschaft, doch ist sie keinesfalls die dismal science, die Thomas Carlyle (1795–1881) in ihr sah.

Kann der Kapitalismus überleben? 95. Wie sieht die Welt im Jahr 2050 aus? 96. Werden China und Indien den Westen einholen? 97. Ist Globalisierung eine Gefahr für unsere Wohlfahrt? 98. Bestimmen die endlichen Ressourcen die Grenzen des Wachstums? 99. Ist der Club of Rome ein Verein unverbesserlicher Pessimisten? 100. Können wir uns den Kapitalismus noch leisten? 101. Wächst die Wirtschaft im Paradies? Zitierte und weiterführende Literatur Vorwort Wirtschaftswachstum ist ein Phänomen, das wir erst seit 250 Jahren wahrnehmen.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 23 votes