Diabetestherapie by Prof. Dr. med. Heinrich Sauer (auth.)

By Prof. Dr. med. Heinrich Sauer (auth.)

Show description

Read Online or Download Diabetestherapie PDF

Similar german_8 books

Die Quarzlampe: ihre Entwicklung und ihr heutiger Stand

Bei der zunehmenden Verbreitung und den vielen Eigentiimlich keiten der Quarzlampe hat sich das Bediirfnis nach einer approach a tischen Zusammenstellung ihrer Eigenschaften und einer iibersicht lichen Beschreibung ihrer konstruktiven Einzelheiten geltend gemacht. Zur Fiillung dieser Liicke solI die vorliegende Schrift beitragen und den, der praktisch mit der Lampe zu tun hat oder an ihrer Weiter entwicklung arbeiten will, unterstiitzen.

Die Diathermie

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Das Neue Steuerungsmodell — Chance für die Kommunalpolitik?

Wichtigstes Anliegen des Neuen Steuerungsmodells, das seit einiger Zeit die kommunalpolitische Diskussion beherrscht, ist ein effizientes und effektives administration. Neben der kommunalen Daseinsvorsorge, einer Domäne der Verwaltung, steht jedoch gleichberechtigt die Selbstverwaltung durch die Bürgerschaft.

Kennzahlen und Kennzahlensysteme als Mittel der Organisation und Führung von Unternehmen

Der Verfasser der vorliegenden Arbeit ist wissenschaftlicher Assistent am Institutfiir Vergleichen de Betriebswirtschafislehre der Universitat Miinchen und hat mich als dessen Vorstand gebeten, ein V orwort zu der vorliegenden Veroffentlichung zu schreiben. Am einfachsten kann guy sich dieser Aufgabe entledigen, indem guy eines der ublichen GefaIligkeitsvorworte verfaBt, die sich in freundlichen Lobpreisungen uber Verfasser und Werk ergehen, vom wissenschaftlichen Standpunkt aus aber auBerst unergiebig sind.

Extra resources for Diabetestherapie

Sample text

H. der Qualitat der Einstellung, werden folgende Abstufungen verwendet: sehr gut - gut befriedigend - akzeptabel - ungenugend - unbefriedigend schlecht. Andere Bezeichnungen sollen die Stoffwechselflihrung charakterisieren: straff - streng - leger - lassig - nachlassig - verwilderter Diabetes. Die negativen Adjektiva gelten dabei allerdings in erster Linie flir das Verhalten des Patienten. Zur ErHiuterung sei der "Ieichte" Diabetes genannt. Er laBt sich oft ohne groBe Bemuhungen sehr gut einstellen.

Monatsschr Kinderheilkd 130: 193-199 Whitehouse F (1982) Update on oral hypoglycemic agents. Pract Diabetology: 1-5 39 3. StoffwechselfOhrung und -kontrolle Stoffwechselfiihrung heiBt rationelle und effektive Anwendung aller MaBnahmen, die einer moglichst weitgehenden Normalisierung des beim Diabetes gestorten Stoffwechselmilieus dienen: Diat, Insulin oder Tabletten, Anpassung des therapeutischen Regimes an Veranderungen des Diabetes, an die Alltagsverhaltnisse und auf besondere Umstande wie Krankheit oder vermehrte korperliche Aktivitat.

Graphische Darstellung der Stoffwechselsituation (Me13gro13e : Stoffwechselkompensation) wahrend verschiedener Phasen des insulinabhangigen Diabetes mellitus bei Kindem und Jugendlichen. Schraffiert: Wechselndes Ausma13 der Glukosurie, horizontale Linie: metabolisches Gleichgewicht, bei dem unter normalen Umstanden keine Glukosurie mehr auftritt, obwohl der Stoffwechsel keineswegs normal ist. (Nach Weber 1982, mit freundlicher Genehmigung des Autors) Initiale Dekompensation. Sie etabliert sich meist im Laufe weniger Wochen, selten langsamer, u.

Download PDF sample

Rated 4.79 of 5 – based on 7 votes