Deutschland, Russland, Komintern - Dokumente (1918-1943) by Bernhard H. Bayerlein, Hermann Weber, Gleb J. Albert (eds.)

By Bernhard H. Bayerlein, Hermann Weber, Gleb J. Albert (eds.)

Show description

Read Online or Download Deutschland, Russland, Komintern - Dokumente (1918-1943) PDF

Similar nationalism books

The Post-Soviet Wars

The Post-Soviet Wars is a comparative account of the geared up violence within the Caucusus area, 4 key parts: Chechnya, Armenia, Azerbaijan, Georgia, and Dagestan. Zürcher's target is to appreciate the starting place and nature of the violence in those areas, the reaction and suppression from the post-Soviet regime and the ensuing results, all with an eye fixed towards realizing why a few conflicts became violent, while others no longer.

Nationalism, Religion, and Ethics

All of us have passports: we belong to a kingdom. but the nationalism that has created international locations is an ambiguous phenomenon that has introduced self-determination to a couple humans and persecution and dying to others. whilst is nationalism ethically appropriate? In fantastically basic language, Gregory Baum discusses the writings of 4 males whose nationalism used to be formed by means of their faith and their time: Martin Buber's speeches on Zionism sooner than the production of Israel; Mahatma Gandhi's influential incitement to peaceable resistance opposed to British imperialism; Paul Tillich's publication on socialism and nationalism which was once banned by way of the Nazis; and Jacques Grand'Maison's defence of Quebecois nationalism within the wake of the province's Quiet Revolution.

Deep Mexico, silent Mexico: an anthropology of nationalism

In Mexico, as somewhere else, the nationwide area, that community of areas the place the folk have interaction with country associations, is consistently altering. the way it does so, the way it develops, is a old process-a method that Claudio Lomnitz exposes, explores, and theorizes during this e-book, which develops a different view of the cultural politics of nation-making in Mexico.

Confronting the Yugoslav controversies : a scholars’ initiative

It's been 20 years considering Yugoslavia fell aside. The brutal conflicts that its dissolution are over, however the legacy of the tragedy maintains to unsettle the area. Reconciliation is an extended and hard method that necessitates a willingness to interact brazenly and objectively in confronting the earlier.

Additional resources for Deutschland, Russland, Komintern - Dokumente (1918-1943)

Sample text

Zu ihren bekannten Mitgliedern gehörten neben Haase Wilhelm Dittmann, Karl Kautsky, Wilhelm Barth, Ernst Toller, Kurt Eisner und Franz Mehring. Unauthenticated Download Date | 10/31/15 11:25 AM  Dok. 1918 45 obwohl ich persönlich hundertfach mit den Genossen8 darüber geredet und ihnen alle mögliche Hilfe angeboten habe. Jetzt haben wir beschlossen, in diesem Bezirk eine Abteilung der P[etrograder]T[elegraphen-]A[gentur] (durch die wir hier die ganze Information leiten)9 einzurichten und das dortige Unabhängigenblättchen zu unterstützen, sowie zusätzlich eine Wochenzeitschrift herauszubringen.

1937. O. O. 1937 Resolution des Komintern-Sekretariats zu den nächsten Aufgaben der KPD, dem Kampf gegen Faschismus und Trotzkismus als „Hauptkriegstreiber“ Beschluss des Sekretariats zum Aufkauf der Pariser Tageszeitung durch die Komintern bzw. die KPD Brief Samuel Glesels („Gles“) an den Sekretär des Verbands der Sowjetschriftsteller zu den gegen ihn erhobenen Vorwürfen Instruktion des NKVD (Aleksandr Minaev) zur Verhaftung der deutschen Kommunisten Max Richter, Heinrich Kurella, Fritz Schulte, Hermann Remmele und Kurt Sauerland Das Komintern-Präsidium zur Bekämpfung von Trotzkisten als „schuftiger, prinzipienloser Bande von Spionen, Diversanten, Terroristen und Schädlingen“ Beschluss des Politbüros des ZK der KP der Sowjetunion über die Verbannung aller Oppositioneller in „nichtindustrielle“ Bezirke Einladungsliste und Bewertungen der zum Revolutionsjubiläum nach Moskau eingeladenen Schriftsteller Beschluss des EKKI-Sekretariats zur erneuten Wiederbelebung der Befreiungskampagne für Ernst Thälmann Brief Wili Münzenbergs an Stalin über das verschwörerische Vorgehen Ulbrichts Operativer Befehl des sowjetischen Volkskommissars für innere Angelegenheiten über Spionage- und Diversionstätigkeit seitens des deutschen Generalstabs und der Gestapo in der Sowjetunion Rundschreiben des Auslandssekretariats der KPD über die „Wühlarbeit“ der „Banditen und Verräter“ in Deutschland, Spanien ...

I. i. D. a. 1933] Verzeichnis der Dokumente 29 „Moskau und der deutsche Faschismus“: Manuskript über das Treffen der Sozialdemokraten Friedrich Stampfer und Victor Schiff mit dem sowjetischen Botschaftssekretär Vinogradov in Berlin kurz vor dem Reichstagsbrand 928 Teil 4: 1933–1939. 1933 Brief Ernst Thälmanns an die Kominternführung über die Situation 941 in Deutschland nach dem 30. i. Osip Pjatnitzki]: Bericht aus Berlin für die 986 Kominternführung über die Lage in Deutschland Stenogramm eines Referats Osip Pjatnitzkis über die Situation 989 und die Aufgaben der KPD 996 Brief des sowjetischen Botschafters in Berlin Lev Chinčuk an Krestinskij über Hitlers außenpolitisches Programm und sein Verhältnis zur Sowjetunion 998 Brandbrief von Hermann Remmele (Ps.

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 3 votes