Crash-Kurs Psychologie: Semester 1 by Christina von der Assen

By Christina von der Assen

Der „Crash-Kurs Psychologie“ gibt einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Bereiche der Psychologie. Dieser erste von sechs Bänden bietet einen hervorragenden Einstieg in die Grundlagenfächer der Psychologie.

Dank der allgemeinverständlichen Darstellung dient dieses lernskriptartige Werk als Crash-Kurs, das sowohl interessant und anschaulich, wie auch wissenschaftlich fundiert ist.

Neben aktuellen Forschungsbeispielen, historisch-bedeutsamen Studienergebnissen, prägnant formulierten und zentrale Aussagen der Psychologie veranschaulichen zahlreiche Abbildungen den Inhalt des ersten Bandes.

Zusammenfassungen eines jeden Kapitels, Tipps zur weiterführenden Literatur, sowie die vielen Übungsfragen und das detaillierte Glossar runden dieses Einstiegswerk in die Psychologie ab.

Show description

Read Online or Download Crash-Kurs Psychologie: Semester 1 PDF

Similar german_15 books

Virtuelle Arbeitsstrukturen und organisationales Commitment: Das Büro als entscheidender Faktor sozialer Identifikation

Raumflexible Arbeitskonzepte wie die Telearbeit lassen auf einen abnehmenden Stellenwert des Arbeitsraums Büro und auf eine Veränderung des Beziehungsgefüges zwischen Mitarbeiter und company schließen. Es stellt sich die Frage nach der Bindung eines Mitarbeiters an seinen Arbeitgeber und nach den Auswirkungen auf Leistungs- und Kündigungsbereitschaft.

Praxiswissen Gleitschleifen: Leitfaden für die Produktionsplanung und Prozessoptimierung

Dieses Fachbuch stellt sehr anschaulich und in verständlicher Sprache alle wichtigen Bereiche des Gleitschleifens dar. Viele Tabellen mit Richtwerten und Diagrammen geben konkrete Hinweise für die praktische Arbeit. In der aktuellen Auflage wurden die Kapitel zur Abwasserbehandlung und zu den Topf-Vibratoren deutlich erweitert.

Unternehmensberatung und Partizipation: Eine empirische Untersuchung in Krankenhausunternehmen

Peter Brückner-Bozetti geht der Frage nach, welchen Einfluss die Partizipation der Mitarbeitenden auf den Beratungsprozess in Unternehmen hat und kann mit seiner Studie ein komplexes Ursache-Wirkungsgeflecht darstellen. Dabei thematisiert der Autor insbesondere die Bedeutung der Integration von Fach- und Prozesskompetenz, die konkrete Gestaltung von Partizipation sowie die Handlungsstrategien der Akteure in Beratungsprozessen.

Extra resources for Crash-Kurs Psychologie: Semester 1

Example text

Kontinuierliche Bewegungen besitzen einen nicht eindeutig definierten Start- und Endpunkt.  B. beim Autofahren oder Wandern der Fall (s. Zimmer 2012). In der folgenden Abbildung ist eine chronometrische Analyse zu sehen, die einen Aufschluss über die kognitiven Vorgänge des Probanden gibt. Es wird der Zeitraum gemessen, der stattfindet bis der Proband eine Reaktion auf den präsentierten Stimulus zeigt. 10). Die Elektromyografie (EMG) ist eine elektrophysiologische Methode in der neurologischen Diagnostik, bei der die elektrische Muskelaktivität gemessen wird.

Das Binge-Eating-Syndrom und Adipositas.  B. Diäten ist der Set-Point, der besagt, dass unser Gewicht genetisch veranlagt ist. 4) anhand des folgenden Zyklus: Erregung → Plateau → Orgasmus → Entspannung. 20 Unser größtes Geschlechtsorgan ist unser Gehirn. 12 • Motivation Der sexuelle Reaktionszyklus nach Masters und Johnson (1966) Hoch Frauen Erregungsniveau Orgasmus Plateau Rückbildung Rückbildung Erregung Männer Zeit .. 4 Der sexuelle Reaktionszyklus nach Masters und Johnson (1966) Die wichtigste Entdeckung von Masters und Johnson ist die zentrale Bedeutung psychischer Prozesse sowohl für die Erregung als auch für die Befriedigung oder Probleme im Sexualleben.

Mit 16 Jahren kennt man ca. 000 Wörter, und das durchschnittliche Sprachtempo beträgt ca. 3 Wörter pro Sekunde. Im Duden sind ca. 000 Morpheme und 40 Phoneme enthalten (Stand 2011). Die Unterdrückung von Gesten unterbricht den Sprachfluss. Die Verwendung von Gebärden verringert die kognitive Energie. 1 16 19 20 Kommunikationsmodell von Schulz von Thun (1981) (s. Schulz von Thun 2014) Die Kommunikation nach Schulz von Thun basiert auf den vier Ebenen des Sprechens und Verstehens: Selbstoffenbarungs-, Sach-, Appell- und Beziehungsebene.

Download PDF sample

Rated 4.90 of 5 – based on 6 votes