Glaukom 2003: Ein Diskussionsforum by M Diestelhorst (auth.), Professor Dr. Günter K. Krieglstein

By M Diestelhorst (auth.), Professor Dr. Günter K. Krieglstein (eds.)

Zu fünf Teilgebieten der klinischen Glaukomatologie werden typische Fallbeispiele vorgestellt, in den diagnostisch richtungsweisenden Befunden illustriert und das Patientenmanagement nach neuesten Erkenntnissen durch anerkannte Glaukomspezialisten diskutiert.

Show description

Read more

Branding Center: Der Einfluss globaler Markenkonzerne auf by Frank Roost (auth.)

By Frank Roost (auth.)

Global agierende Markenkonzerne errichten immer häufiger Showrooms, Flagship shops und Firmenmuseen, die ihnen als dreidimensionale Werbung dienen. Vor allem in den Metropolen prägen solche als Branding heart bezeichneten Bauten zunehmend das Stadtbild. Am Beispiel von Projekten der Sony company in Berlin, San Francisco und Tokyo untersucht der Autor, wie die globalen Marketingstrategien der Konzerne und die lokalen planerischen Konzepte bei dieser neuen shape der Stadtproduktion zusammenwirken. Dabei stellt er den Zusammenhang mit dem globalisierungsbedingten Wandel der Produktions- und Konsummuster dar, bestimmt den Stellenwert der imageorientierten Investitionen für die Stadtentwicklung und zeigt die Handlungsspielräume im planerischen Umgang mit den Branding Centern.

Show description

Read more

Buchführung und Bilanzen bei Nebenbahnen, Kleinbahnen und by Otto Behrens

By Otto Behrens

1900. 8°. Mit einigen Tabellen. VI, a hundred and forty S., 1 Bl., Orig.-Ganzleinenbahn. - Über die Buchführung der Kleinbahnen, Straßenbahnen, Nebenbahnen sowie die wichtigsten über Buchführung, Aufstellung der Bilanz und das Aktienrecht gültigen Bestimmungen des neuen Handels-Gestzbuches / Erläuterungen zu den einzelnen Bilanzposten.

Show description

Read more

Simulation im Luftverkehr: Analyse — Modellierung — by Martin Kaupp (auth.), Martin Kaupp (eds.)

By Martin Kaupp (auth.), Martin Kaupp (eds.)

Bei komplexen Problemstellungen in der strategischen und operativen Unternehmensplanung ist die Simulation eine geeignete Methode zur Entscheidungsvorbereitung und -unterstützung. Simulationsmodelle werden dabei als Experimentierplattformen eingesetzt, mit deren Hilfe Produktionsprozesse, Informationsbeziehungen und administration eines Unternehmens analysiert und gestaltet werden können. Auf foundation der theoretischen Grundlagen stellt Martin Kaupp in diesem Sammelband die unterschiedlichen Ausgestaltungsmöglichkeiten von Simulationsstudien, den Aufbau und die Implementierung von Simulationsmodellen und die damit verbundenen Probleme anschaulich dar. Drei Simulationsstudien aus der Praxis des Luftverkehrs - Personaleinsatzplanung, Flugzeugabfertigung und Frachtumschlag - verdeutlichen die unterschiedlichen Einsatzbereiche der Simulation im Rahmen komplexer Planungs- und Steuerungsprozesse.

Show description

Read more

Pocket Guide: Psychopharmaka von A bis Z by Prof. Dr. med. Otto Benkert (auth.)

By Prof. Dr. med. Otto Benkert (auth.)

Psychopharmaka von A bis Z - nicht nur für Psychiater!

Alle 124 Psychopharmaka von A bis Z werden hier vorgestellt.

Jedes Präparat wird mit Vorteilen, Nachteilen und Risiken bewertet. Dabei werden jetzt alle Nebenwirkungen und Wechselwirkungen erwähnt.
Besonders informativ und hilfreich ist die 5-stufige Klassifikation des Interaktionsrisikos. Dazu finden sich
neu im Anhang erklärende Interaktionstabellen.
Neu in dieser Auflage ist auch die 5-stufige Klassifikation des Schwangerschaftsrisikos.

Show description

Read more

Medialisierung politischer Organisationen: Parteien in der by Patrick Donges

By Patrick Donges

Die Mediengesellschaft stellt politische Organisationen wie Parteien vor große Herausforderungen: Die Konkurrenz um die Aufmerksamkeit der Medien wie des Publikums erhöht sich ebenso wie Aufwand und Geschwindigkeit der Kommunikation. Parteien reagieren auf diese Herausforderungen durch den Ausbau von Kommunikationsabteilungen und einer Erhöhung ihrer Kommunikationsleistung. Die Studie untersucht solche Formen der Medialisierung auf foundation der neo-institutionalistischen Organisationstheorie und durch empirische Fallstudien traditioneller Parteiorganisationen in Deutschland, Großbritannien, Österreich und der Schweiz.

Show description

Read more

Der Meisterdieb und andere Erzählungen vom by Fredrik Böök

By Fredrik Böök

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read more