Burnout und Stress: Anerkannte Verfahren zur Selbstpflege in by Ingrid Kollak (auth.), Prof. Dr. Ingrid Kollak (eds.)

By Ingrid Kollak (auth.), Prof. Dr. Ingrid Kollak (eds.)

Stress lass nach! Sie fühlen sich nur noch gestresst? Ihnen laufen nachts die Patienten „über die Bettdecke"? Sie sprechen nur noch voller Sarkasmus über Ihre Patienten? Weder die Arbeit noch die Freizeit können Sie erfüllen? 30% aller Pflegekräfte leiden an Burnout – sind ausgebrannt. Mal entspannen und abschalten täten intestine – doch wie? Kenner ihres Faches stellen Ihnen speziell für die besonderen Belastungen in Pflegeberufen die fünf anerkannten und von der Krankenkasse geförderten Entspannungsübungen vor: Yoga, Qi Gong, Tai Chi, revolutionary Muskelrelaxation und Autogenes Trainig. Zahlreiche Fotos zeigen Ihnen, wie Sie die Übungen auch zu Hause – ohne pressure - nachmachen können. Außerdem: Wie finden Sie einen guten coach? used to be benötigen Sie für die Erstausstattung? Welcher pressure- und welcher Entspannungstyp sind Sie? Weitere Tipps und methods für die Selbstpflege. Alle vorgestellten Entspannungsmethoden werden von der Krankenkasse finanziell unterstützt!

Show description

Read or Download Burnout und Stress: Anerkannte Verfahren zur Selbstpflege in Gesundheitsfachberufen PDF

Best german_11 books

Ökumene und Gemeinde: Untersuchungen zum Alltag in Kirchengemeinden

InhaltDas Buch untersucht die Entwicklung der Beziehungen zwischenevangelischen und katholischen Kirchengemeinden im Zeitraum von 1983 bis 1999in fünf Stadtteilen mit unterschiedlicher Sozialstruktur. Es fällt auf, wie stark die Kirchengemeinden ein Spiegelbildihrer sozialräumlichen Umwelt, ihrer Probleme und Auseinandersetzungen mitherausfordernden gesellschaftlichen Entwicklungen im Nahbereich darstellen.

Kriminal-politik: Unter redaktioneller Mitarbeit von Matthias Gasch

Kriminalpolitik wird von den Autoren des Buches als ein Politik-Programm verstanden, welches die Strategien, Taktiken und Sanktionsinstrumente beschreibt, mit denen die Institutionen der Inneren Sicherheit eine Optimierung der Verbrechenskontrolle zu erreichen versuchen. Derzeit sind Tendenzen zu beobachten, wonach sich die bislang nationwide und staatlich ausgerichteten Kriminalpolitiken „entgrenzen“: sichtbar vor allem in der zunehmenden Europäisierung der Inneren Sicherheit, beobachtbar aber auch anhand der steigenden Einbeziehung kommerzieller Akteure in die Produktion öffentlicher Sicherheit.

Extra info for Burnout und Stress: Anerkannte Verfahren zur Selbstpflege in Gesundheitsfachberufen

Example text

Die Hauptsache ist die Zielgerichtetheit der Aufmerksamkeit. Wer beim YogaÜben wie immer ist, ist entweder immer sehr gut fokussiert oder das Gegenteil stimmt. Yoga-Üben bietet die Chance, Dinge anders zu machen, übliche Gedanken zu verlassen und Genuss zu spüren. »Yoga ist Bhoga« – ist körperlicher und geistiger Genuss lautet ein tantrischer Grundsatz. Diesen Genuss verspüren Übende, die die Wirkungen des Yoga auf unterschiedlichen Ebenen des Erlebens, Fühlens und Verstehens wahrnehmen, erlebt körperlichen und geistigen Genuss.

Dem grauen oder grünen Star oder einer Netzhautablösung, sollten diese Übungen nach Absprache mit ihrem Therapeuten machen. Die liegende Acht In aufrechter Sitzhaltung – Fersensitz oder Schneidersitz – den rechten Arm auf Augenhöhe ausstrecken, eine Faust machen, den Daumen aufstellen und den Daumennagel mit beiden Augen fixieren. Den Kopf ruhig halten und nicht bewegen. Bei der Übung werden nur die Augen bewegt, die den Daumen fixieren und seiner Bewegung folgen. Durch die Nase ausatmend den gestreckten rechten Arm senken und entlang des rechten unteren Gesichtskreises bis ganz nach rechts führen.

4). 2 Atemübungen . Abb. 3. Aufrechter Stand gebeugt. Die Oberschenkel sind auswärts rotiert. Das Becken ist aufgerichtet und die Wirbelsäule ist gestreckt. Die Sitzhöcker streben in Richtung Boden, die Kopfkrone strebt in Richtung Decke. Der Bauch ist entspannt. Die Gesäß-, besser: die Beckenbodenmuskeln sind gespannt. Das Brustbein ist angehoben, Schultern und Arme hängen locker herab. Gesicht, Lippen und Zunge sind entspannt. Vollständige Atemzüge durch die Nase machen (. Abb. 3). Aufrechter Sitz Eine aufrechte Sitzhaltung einnehmen und beide Sitzhöcker gleichmäßig belasten.

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 41 votes