Branding Center: Der Einfluss globaler Markenkonzerne auf by Frank Roost (auth.)

By Frank Roost (auth.)

Global agierende Markenkonzerne errichten immer häufiger Showrooms, Flagship shops und Firmenmuseen, die ihnen als dreidimensionale Werbung dienen. Vor allem in den Metropolen prägen solche als Branding heart bezeichneten Bauten zunehmend das Stadtbild. Am Beispiel von Projekten der Sony company in Berlin, San Francisco und Tokyo untersucht der Autor, wie die globalen Marketingstrategien der Konzerne und die lokalen planerischen Konzepte bei dieser neuen shape der Stadtproduktion zusammenwirken. Dabei stellt er den Zusammenhang mit dem globalisierungsbedingten Wandel der Produktions- und Konsummuster dar, bestimmt den Stellenwert der imageorientierten Investitionen für die Stadtentwicklung und zeigt die Handlungsspielräume im planerischen Umgang mit den Branding Centern.

Show description

Read or Download Branding Center: Der Einfluss globaler Markenkonzerne auf die Innenstädte am Beispiel von Projekten des Sony-Konzerns PDF

Best german_11 books

Ökumene und Gemeinde: Untersuchungen zum Alltag in Kirchengemeinden

InhaltDas Buch untersucht die Entwicklung der Beziehungen zwischenevangelischen und katholischen Kirchengemeinden im Zeitraum von 1983 bis 1999in fünf Stadtteilen mit unterschiedlicher Sozialstruktur. Es fällt auf, wie stark die Kirchengemeinden ein Spiegelbildihrer sozialräumlichen Umwelt, ihrer Probleme und Auseinandersetzungen mitherausfordernden gesellschaftlichen Entwicklungen im Nahbereich darstellen.

Kriminal-politik: Unter redaktioneller Mitarbeit von Matthias Gasch

Kriminalpolitik wird von den Autoren des Buches als ein Politik-Programm verstanden, welches die Strategien, Taktiken und Sanktionsinstrumente beschreibt, mit denen die Institutionen der Inneren Sicherheit eine Optimierung der Verbrechenskontrolle zu erreichen versuchen. Derzeit sind Tendenzen zu beobachten, wonach sich die bislang nationwide und staatlich ausgerichteten Kriminalpolitiken „entgrenzen“: sichtbar vor allem in der zunehmenden Europäisierung der Inneren Sicherheit, beobachtbar aber auch anhand der steigenden Einbeziehung kommerzieller Akteure in die Produktion öffentlicher Sicherheit.

Additional info for Branding Center: Der Einfluss globaler Markenkonzerne auf die Innenstädte am Beispiel von Projekten des Sony-Konzerns

Sample text

Zugleich werden traditionelle Markenimages erhalten, gepflegt, ausgebaut und manchmal sogar von einer Branche in die andere übertragen – oder von Konkurrenten aufgekauft und weiterverwendet, selbst wenn die Firmen, die einst dafür standen, längst nicht mehr existieren. Die Ausgaben für all diese Branding-Aktivitäten erreichen bei einzelnen Unternehmen Beträge von mehreren Milliarden Euro. Doch weil die Kunden auch bereit sind, für eine emotionale Befriedigung durch Konsum einen Preisaufschlag zu zahlen, können die Firmen mit einem Brand-Premium auch wieder Milliardengewinne erwirtschaften.

Solche Preisunterschiede von Markenprodukten im Vergleich zu genauso beschaffenen Konkurrenzprodukten finden sich aber natürlich nicht nur in der Lebensmittelindustrie, sondern in allen Konsumgüterbranchen. Ein besonders gut nachvollziehbares Beispiel, an dem sich die Bedeutung des Branding auch für technologieortientierte Wirtschaftszweige wie die Autoindustrie nachvollziehen lässt, ist die Preisgestaltung des VW-Modells Sharan. Dieses Auto der Multivan-Kategorie wurde von Volkswagen in einer Kooperation mit der VW-Tochterfirma Seat und dem Konkurrenten Ford entwickelt und wird in einem gemeinsamen, mit EU-Subventionen gebauten Werk im portugiesischen Palmela produziert.

Der Grund für dieses paradoxe Verhalten der Konsumenten liegt in den unterschiedlich attraktiven Images der drei Automarken. 20 Zwar werden solche Werte in der Außendarstellung der Konzerne wie auch bei den zahlungswilligen Kunden gerne mit vermuteten Vorzügen gegenüber Konkurrenzprodukten bei der Qualität oder im Design begründet. Und in der Tat sind solche Werte normalerweise schwer zu beziffern, denn nur selten handelt es sich bei den konkurrierenden Automodellen tatsächlich um identische Produkte aus einer Fabrik.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 4 votes