Atlas der Akupunktur by Dr. med. Gabriel Stux, Prof. Dr. Anton Jayasuriya (auth.)

By Dr. med. Gabriel Stux, Prof. Dr. Anton Jayasuriya (auth.)

Show description

Read Online or Download Atlas der Akupunktur PDF

Similar german_8 books

Die Quarzlampe: ihre Entwicklung und ihr heutiger Stand

Bei der zunehmenden Verbreitung und den vielen Eigentiimlich keiten der Quarzlampe hat sich das Bediirfnis nach einer procedure a tischen Zusammenstellung ihrer Eigenschaften und einer iibersicht lichen Beschreibung ihrer konstruktiven Einzelheiten geltend gemacht. Zur Fiillung dieser Liicke solI die vorliegende Schrift beitragen und den, der praktisch mit der Lampe zu tun hat oder an ihrer Weiter entwicklung arbeiten will, unterstiitzen.

Die Diathermie

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Das Neue Steuerungsmodell — Chance für die Kommunalpolitik?

Wichtigstes Anliegen des Neuen Steuerungsmodells, das seit einiger Zeit die kommunalpolitische Diskussion beherrscht, ist ein effizientes und effektives administration. Neben der kommunalen Daseinsvorsorge, einer Domäne der Verwaltung, steht jedoch gleichberechtigt die Selbstverwaltung durch die Bürgerschaft.

Kennzahlen und Kennzahlensysteme als Mittel der Organisation und Führung von Unternehmen

Der Verfasser der vorliegenden Arbeit ist wissenschaftlicher Assistent am Institutfiir Vergleichen de Betriebswirtschafislehre der Universitat Miinchen und hat mich als dessen Vorstand gebeten, ein V orwort zu der vorliegenden Veroffentlichung zu schreiben. Am einfachsten kann guy sich dieser Aufgabe entledigen, indem guy eines der ublichen GefaIligkeitsvorworte verfaBt, die sich in freundlichen Lobpreisungen uber Verfasser und Werk ergehen, vom wissenschaftlichen Standpunkt aus aber auBerst unergiebig sind.

Additional info for Atlas der Akupunktur

Sample text

Art der Nadelung: Schräg, 0,2-0,5 cm tief. 2 Di. 8 Di. 9 Di. 13 Di. " • ___ DI. 20 Yingxiang Di. 19 Nasen-Heliao Di. 3 Magenmeridian Ma. Der Magenmeridian ist ein Yang-Meridian; mit dem Dickdarmmeridian (auch Yang) bildet er die Yang-Ming-Meridianachse. Verlauf: Der Magenmeridian beginnt unter der Mitte des Auges mit dem Punkt Ma. 8 Touwei. Vom Punkt Ma. 1 Chengqi zieht eine innere Verbindung zunächst zur Nasenwurzel zum Punkt BI. 1 Jingming und dann zum Nasenflügel zum Punkt Di. 20 Yingxiang. Ein weiterer innerer Zweig verläuft vom Punkt Ma.

Ip-~- Ma. 2 Sibai 3 Juliao ~~rI_-- Ma. 4 Dicang ~i#-- Ma. _- Ma. :-_&__-~l-____ Ma. - Ma. - Ma. 31 Biguan 54 Systematische Darstellung der Meridiane und Punkte Art der Nadelung: Senkrecht, 1-2 cm tief. Dieser Punkt liegt in der Projektion über der Gallenblase rechts und dem Kolon links und gilt deshalb als gefährlicher Punkt. Ma. 25 Tianshu Himmlischer Drehpunkt Mu-Dickdarm Lokalisation: 2 Cun lateral des Nabels. Indikationen: Akute und chronische Gastroenteritis, Diarrhöe, Obstipation, Erbrechen, Übelkeit, Ulcera ventriculi et duodeni.

Ma. 37 Shanjuxu Oberhalb des großen Erdhügels Lokalisation: 3 Cun unterhalb von Ma. 36 Zusanli und eine Fingerbreite lateral der vorderen Tibiakante. Indikationen: Diarrhöe, Dickdarmerkrankungen, Parese der unteren Extremität. Dieser Punkt wird als zusätzlicher unterer He-Punkt für den Dickdarm beschrieben, deshalb die Bedeutung bei Dickdarmerkrankungen. Art der Nadelung: Senkrecht, 2-3 cm tief. Magenmeridian am Bein __. &--Ha. 31 Biguan ~'--___- Ha. - Ha. 34 liangqiu ~-'-II-- Ha. ~--'---1l-- 35 Dubi Ha.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 40 votes