Anatomie des Menschen: Ein Lehrbuch für Studierende und by Hermann Braus, Curt Elze

By Hermann Braus, Curt Elze

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Anatomie des Menschen: Ein Lehrbuch für Studierende und Ärzte Dritter Band Centrales Nervensystem PDF

Best german_8 books

Die Quarzlampe: ihre Entwicklung und ihr heutiger Stand

Bei der zunehmenden Verbreitung und den vielen Eigentiimlich keiten der Quarzlampe hat sich das Bediirfnis nach einer procedure a tischen Zusammenstellung ihrer Eigenschaften und einer iibersicht lichen Beschreibung ihrer konstruktiven Einzelheiten geltend gemacht. Zur Fiillung dieser Liicke solI die vorliegende Schrift beitragen und den, der praktisch mit der Lampe zu tun hat oder an ihrer Weiter entwicklung arbeiten will, unterstiitzen.

Die Diathermie

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Das Neue Steuerungsmodell — Chance für die Kommunalpolitik?

Wichtigstes Anliegen des Neuen Steuerungsmodells, das seit einiger Zeit die kommunalpolitische Diskussion beherrscht, ist ein effizientes und effektives administration. Neben der kommunalen Daseinsvorsorge, einer Domäne der Verwaltung, steht jedoch gleichberechtigt die Selbstverwaltung durch die Bürgerschaft.

Kennzahlen und Kennzahlensysteme als Mittel der Organisation und Führung von Unternehmen

Der Verfasser der vorliegenden Arbeit ist wissenschaftlicher Assistent am Institutfiir Vergleichen de Betriebswirtschafislehre der Universitat Miinchen und hat mich als dessen Vorstand gebeten, ein V orwort zu der vorliegenden Veroffentlichung zu schreiben. Am einfachsten kann guy sich dieser Aufgabe entledigen, indem guy eines der ublichen GefaIligkeitsvorworte verfaBt, die sich in freundlichen Lobpreisungen uber Verfasser und Werk ergehen, vom wissenschaftlichen Standpunkt aus aber auBerst unergiebig sind.

Extra resources for Anatomie des Menschen: Ein Lehrbuch für Studierende und Ärzte Dritter Band Centrales Nervensystem

Example text

As Septum rnedianum dorsale (Septum posterius), eine Gliaplatte. 3. Vorderstrang, Funiculus ventralis, der Teil der weiBen Substanz zwischen Fissura mediana ventralis und V orderwurzelfasern. 4. Seitenstrang, Funiculus lateralis, zwischen Vorderwurzelfasern und Hintersaule. 5. Hinterstrang, Funiculus dorsalis, zwischen Hintersaule und Septum dorsale. Bauplan des Riickenmarkes. 37 6. Zona terminalis, der zwischen Zona spongiosa (A. 6) und Oberflache gelegene Bezirk der weiBen Substanz, gliareich und sehr diinne Markfasern enthaltend.

B. zu . 1i1J 42 Riickenmark. den viscero-motorischen Zellen des Sympathicus, die Grenze zwischen Zellkorper und Fortsatz nicht ausgesprochen ist. Die Dendriten verzweigen sich innerhalb del' grauen Substanz bis an die Basis der Hintersaule, in der Langsrichtung des Ruckenmarkes weiter als in der queren, wie auch der Korper der Zellen mit seiner langeren Achse langs gestellt ist. Die Dendriten del' am Rande del' grauen Substanz liegenden Zellen erstrecken sich mitunter weit in die weiBe Substanz hinein, vielleicht eine Reminiszenz an phylogenetisch altere Zustande, wie heute noch bei den niederen Wirbeltieren die Dendriten der motorischen Vordersaulenzellen die ganze weiBe Substanz bis zur auBeren Oberflache durchsetzen.

4/1, S. 24,1, Abb. ) gegen das Sarcoplasma irgendwie abgegrenzt ist, sondern in beide kontinuierlich tibergeht. Bei den motorischen Endigungen besteht also wie bei den sensiblen keine strukturelle Grenze zwischen nervosen Elementen und Plasma. Bei solcher eigenartigen Form von sensiblen und motorischen Nervenendigungen erhebt sich die Frage, von wo aus ihre Ausgestaltung bedingt wird: wird sie bestimmt yom Neuron oder yom peripheren Organ, liegt hier Selbstdifferenzierung des Neurons vor oder aber abhangige Differenzierung ~ Experimentelle Untersuchungen haben das letztere erwiesen.

Download PDF sample

Rated 4.26 of 5 – based on 20 votes