Analyse der Metalle: Erster Band Schiedsverfahren by Dr. Ing. O. Proske, Prof. Dr. H. Blumenthal (auth.), Dr.

By Dr. Ing. O. Proske, Prof. Dr. H. Blumenthal (auth.), Dr. Ing. O. Proske, Prof. Dr. H. Blumenthal (eds.)

Show description

Read Online or Download Analyse der Metalle: Erster Band Schiedsverfahren PDF

Best german_8 books

Die Quarzlampe: ihre Entwicklung und ihr heutiger Stand

Bei der zunehmenden Verbreitung und den vielen Eigentiimlich keiten der Quarzlampe hat sich das Bediirfnis nach einer procedure a tischen Zusammenstellung ihrer Eigenschaften und einer iibersicht lichen Beschreibung ihrer konstruktiven Einzelheiten geltend gemacht. Zur Fiillung dieser Liicke solI die vorliegende Schrift beitragen und den, der praktisch mit der Lampe zu tun hat oder an ihrer Weiter entwicklung arbeiten will, unterstiitzen.

Die Diathermie

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Das Neue Steuerungsmodell — Chance für die Kommunalpolitik?

Wichtigstes Anliegen des Neuen Steuerungsmodells, das seit einiger Zeit die kommunalpolitische Diskussion beherrscht, ist ein effizientes und effektives administration. Neben der kommunalen Daseinsvorsorge, einer Domäne der Verwaltung, steht jedoch gleichberechtigt die Selbstverwaltung durch die Bürgerschaft.

Kennzahlen und Kennzahlensysteme als Mittel der Organisation und Führung von Unternehmen

Der Verfasser der vorliegenden Arbeit ist wissenschaftlicher Assistent am Institutfiir Vergleichen de Betriebswirtschafislehre der Universitat Miinchen und hat mich als dessen Vorstand gebeten, ein V orwort zu der vorliegenden Veroffentlichung zu schreiben. Am einfachsten kann guy sich dieser Aufgabe entledigen, indem guy eines der ublichen GefaIligkeitsvorworte verfaBt, die sich in freundlichen Lobpreisungen uber Verfasser und Werk ergehen, vom wissenschaftlichen Standpunkt aus aber auBerst unergiebig sind.

Extra info for Analyse der Metalle: Erster Band Schiedsverfahren

Example text

Dieser Kolben ist mit 2 kleinen Erlenmeyerkolben verbunden, welche Cadmium16sung enthalten. Da die Gummisehlauehe, welehe man zur Verbindung der Glasrohre verwendet, Sehwefel enthalten, miissen die Glasrohre fest gegeneinander gesehoben werden. Dureh Uberziehen eines etwas weiteren Glasrohres iiber die Beriihrungsstelle verhiitet man die Abgabe von Schwefel aus dem Gummi. Verwendet man zum AbsehluB fiir den Zusatzkolben keinen Glassehliff, sondern einen Korkstopfen, so diehtet man diesen mit einer Misehung von Talkum und Wasserglas, welehe sehr raseh erhartet.

S. ). 4. MetalIe. a) Reinstaluminium (Raffinade). Reinstaluminium, vielfach auch Raffinadealuminium genannt, enthalt nur noch sehr kleine Mengen an Verunreinigungen. Diese miissen colorimetrisch bestimmt werden. 1m allgemeinen werden nur Kupfer, Eisen und Silicium ermittelt. Doch findet man mit Hilfe eines Spektrographen manchmal noch Spuren von Magnesium, Calcium und allen£alls Natrium. Die colorimetrische Bestimmung der obengenannten Elemente wird stark von auBerlich der Probe anhaftenden Verunreinigungen, wie Fetten und Staub, beein£luSt.

Die Differenz ergibt den Kieselsauregehalt. Eisen. a) Mit Titan(III)-chlorid. Die Eisenbestimmung wird in del' mit Permanganat oxydierten Losung durch Titration mit Titan(III)-chlaridlosung und Kaliumrhodanid als Indicator vorgenommen. Man titriert auf farblos. fo1gender Weise her: 90 bis 100 em3 der hande1siibliehen, etwa 15proz. Titan(III)-ehloridlosung werden zusammen mit etwa 200 em3 konz. Salzsaure in eine Vorratsfiasehe aus braunem G1as (51 Inha1t) gegeben. Man fiillt mit abgekoehtem destilliertenWasser von etwa 50 0 auf, bis sieh ungefahr 5 1 Losung in der Flasehe befinden, und versehlieBt zum Umsehwenken mit dem Sehliffaufsatz.

Download PDF sample

Rated 4.59 of 5 – based on 45 votes